Rezept – Brownie Kuchen

Zutaten:

200g Butter
200g Schokolade
4 Eier
200g Zucker
200g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Vanilin
1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Springform einfetten und mit Mehl bestreuen.
Butter schmelzen und anschließend die Schokolade darin schmelzen.
Eier schaumig rühren, Zucker, Mandeln, Vanilin und Backpulver dazu geben.
Schokomasse unter die Eiermasse rühren und alles in die Springform füllen.
Bei 160°C (Umluft) 40 Minuten backen.
Wahlweise mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoguss überziehen.
Lecker schmeckt dann noch frische Sahne dazu 😉

Tipp: kleine Stücke schneiden, sie sind wirklich sehr mächtig!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

9 commenti su “Rezept – Brownie Kuchen

    • stimmt 🙂

      Die hatten wir aber alle schon beim letzten Schoko-Kuchen aufgebraucht. 😉

      Dafür konnten wir die Weihnachts-Smarties für die Deko verwenden 😉

    • und ich finde backen viel einfacher als kochen 😉

      Meine Rezepte sind aber alle für Anfänger und vor allem, wenn es schnell gehen soll – da kann man nicht viel falsch machen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO