fahrrandanhänger sylt 1 - Kindersitz oder Fahrradanhänger?

Kindersitz oder Fahrradanhänger?

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “Kindersitz oder Fahrradanhänger?

  1. Also meiner Meinung nach sind Fahrradanhänger für Kinder die bessere Alternative.
    Sie bieten mehr Platz, sodass sogar auch zwei Kinder mitfahren können. Weiterhin haben sie, wie im Text schon erwähnt, zusätzlichen Stauraum, der auf längeren Radtouren von Vorteil werden kann.
    Was ich auch noch gut finde, sind die verschiedenen Schutzkomponenten vor „Umwelteinflüssen“, wie Insektengitter oder Regenschutz. Diese sind bei jedem gängigen Modell dabei und meiner Meinung nach sehr wichtig für den Fahrkomfort des Kindes. Auf einem normalen Kindersitz hinten auf dem Fahrrad gibt es sowas nicht.

  2. Hi, sehr gute Seite, ich persönlich bin selber im Bereich Baby tätig und hab mich dort auch selbstständig gemacht und kann aus meiner Sicht nichts bemängeln. Alles was ich gelesen habe scheint richtig zu sein. Du hast mir auch nochmal weitergeholfen!! Vielen Dank
    Weiter so
    Lg Christian Le

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg