kindergiewende tchibo blogger event 7 - Blogger-Event - Tchibo Kindergiewende

Blogger-Event – Tchibo Kindergiewende

Vor zwei Wochen waren Zoe und ich in Hamburg auf dem Gut Karlshöhe. Eingeladen wurden wir von Tchibo, Thema war „Kindergiewende“. Ich hatte vorher davon noch nichts gehört und war entsprechend sehr gespannt, was uns erwarten würde.
Die Hinfahrt war leider nicht so unkompliziert wie gehofft – unser IC hatte mindestens eine Stunde Verspätung und so sind wir auf Bummelzüge umgestiegen. Dadurch kamen wir leider knapp eine Stunde zu spät und haben die Vorstellungsrunde und das „Kaffee mahlen mit dem Fahrrad“ verpasst :(. Trotzdem hat sich die weite Fahrt gelohnt, denn es stand noch viel mehr auf dem Programm.

Besonders gut gefallen hat mir die Ralley durch die Jahreszeitenausstellung von Gut Karlshöhe. Hier gab es viel zu entdecken und auszuprobieren und alles Rund um das Thema Energie und Strom wurde kindgerecht übermittelt.
Nach einem leckeren gemeinsamen Mittagessen durften die Kinder Äpfel sammeln und eigenen Apfelsaft herstellen, während die Eltern etwas zum Thema Kindergiewende erfahren haben und worum es überhaupt geht.
Die Veranstalter – vertreten durch Tim Westerfeld von Tchibo Energie und Ralf Thielebein von der S.O.F Stiftung (“Safe Our Future Now”) – erklärten uns die Idee hinter der Kindergiewende sehr anschaulich mit Bildern und einem tollen Clip zum Projekt Kita 21.
Die Umweltstiftung S.O.F. Save Our Future hat die Bildungsinitiative KITA21 ins Leben gerufen. Hierbei soll Kindergartenkinder Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielerisch und anschaulich nähergebracht werden. Erzieherinnen und Erzieher werden in Fortbildungen dazu geschult, wie sie Kindern Energiebewusstsein und Nachhaltigkeit spielerisch und aktiv erklären können. Anschließend erhalten die Kitas die Auszeichnung KiTa21. Tchibo Energie (welches übrigens Ökostrom aus Wasserkraft erzeugt), unterstützt dieses Projekt mit 10,-€ pro neuem Ökostromkunden. Wenn man also zu Tchibo Energie wechselt, tut man gleich doppelt etwas für die Umwelt ;).

Zum Abschluss durfte jeder eine Flasche von dem selbst hergestellten Apfelsaft mit nach Hause nehmen, Zoe war ganz stolz ;). Am nächsten Tag wollte sie direkt die Flasche und die vielen Fotos mit zur Schule nehmen. Ein wirklich gelungener und sehr lehrreicher Sonntag.
Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!

kindergiewende - tchibo blogger event (2)


Auch dabei waren übrigens “Blogprinzessin” Katarina, “Citymum” Julia, Rebecca von “Elfenkind Berlin”, Jessica von “Feiersun“, sowie Anja “Von guten Eltern”, Tanja (“Zuckersüße Äpfel”) und “Daddylicous” Kai.

kindergiewende - tchibo blogger event (3)

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Blogger-Event – Tchibo Kindergiewende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg