Familienurlaub im Hotel Victory Therme Erding

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 0 Filament.io 0 Flares ×

Als wir vor ein paar Wochen zu einer „Karibik-Kreuzfahrt in Bayern“ eingeladen wurden, waren wir gleich Feuer und Flamme. Hier unsere Erfahrungen mit dem Familien Hotel Victory Therme Erding!

Hotel Victory Therme Erding
Das Hotel Victory wurde erst Ende 2014 erbaut und war – auch nach Aussage der von uns befragten Erdinger – mehr als nötig. Täglich zieht es tausende Gäste in die größte Therme der Welt und in Erding fehlte es an Fremdenbetten. Jetzt können Urlauber sogar direkt in der Therme nächtigen. Das Hotel Victory wurde einem Großsegler nachempfunden: die MS Victory, die gerade in Venedig vor Anker geht. Insgesamt gibt es 128 unterschiedlich gestaltete Zimmer – für Großfamilien, Paare oder alleinreisende Geschäftsleute.

Hotel Victory Therme Erding

Gastfreundschaft und Service
Wir waren noch nie zuvor in Bayern und waren über die herzliche, freundliche Art sehr positiv überrascht. Von der S-Bahn-Station hat eine fürsorgliche Mutti uns ungefragt zum Hotel chauffiert („10 Minuten Fußmarsch, allein mit zwei Kindern, drei Rucksäcken und einem Trolley? Das geht doch nicht, ich muss eh in die Richtung, ich fahre Sie!“). Auf dem Rückweg hat uns eine ältere Dame geholfen, von der S-Bahn das richtige Gleis zu finden. Und auch im Hotel war die Stimmung durchweg entspannt – sowohl bei den Gästen als auch beim Personal. Die Kinder waren alle sehr aufgedreht, sind viel umher gelaufen und waren nicht gerade leise – mir war es schon fast peinlich, aber es hat sich niemals jemand beschwert und alle haben sich über die aufgeweckten Kinder gefreut. Respekt! An der Rezeption werden auch Sonderwünsche gerne erfüllt – Zoe hatte ihre FlipFlops vergessen und ich wollte eigentlich nur wissen, wo wir welche kaufen können. Schon hatten wir ein Paar in der passenden Größe geschenkt bekommen. Auch Handtücher für die Sauna oder Bademantel für die Therme kann man immer wieder neu mitnehmen.

Hotel Victory Therme Erding unser Zimmer

Zimmer
Es gibt verschiedene Themenzimmer in unterschiedlichen Preisklassen, von der Kapitänskabine (2-6 Personen), Admiralskabine (2-6 Personen) und Panorama Außenkabine (2-4 Personen) mit Blick auf das Wellenbad über die Serenissima (2-3 Personen) im venezianischen Stil bis hin zur Yacht Kabine (2-3 Personen) und Belezza (2-6 Personen) mit Blick ins Grüne, auf ein wunderschönes Rapsfeld.
Wir waren in einer Kapitänskabine untergebracht, die Platz für 6 Personen bietet! Also ideal für Familien – sowohl für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder als auch für vier Erwachsene (z.B. Mama, Papa, Oma, Opa) und zwei Kinder. Bei uns waren die Kinder ja nur zu zweit und hatten so freie Bettenwahl – entweder unten im großen Einzelbett oder oben im Kinderbett in Form eines Bootes („Jollen“ für Kinder bis zu 1,50m). Schlafzimmer und Kinderzimmer können per Trennwand voneinander separiert werden – sehr schön, so hat man als Eltern auch mal etwas Privatsphäre und Zeit zu zweit. Die Kinder haben übrigens sogar ein eigenes kleines Bad.
Der Blick auf die Therme ist einfach wunderbar, sowohl tagsüber als auch Nachts. Die Zimmer können komplett verdunkelt werden – sehr wichtig, damit die Kinder morgens nicht bei Sonnenaufgang wach werden ;). Alle Betten verfügen zudem über ein kleines Nachtlicht. Jeden Tag bekommt man einen großen Krug mit Wasser, so muss man nicht extra etwas kaufen. Zur Begrüßung bekommt jedes Kind zudem einen kleinen Rucksack mit niedlichem Waschlappen, Duschzeug und Shampoo. Für die Eltern lagen ebenfalls Duschzeug, Shampoo und ein Peeling-Salz bereit. Wir freuen uns immer riesig über solche Kleinigkeiten und sie sind ein schönes Andenken für zu Hause.

Hotel Victory Therme Erding Zimmer

Hits für Kids
Alleine der Fahrstuhl war ein Highlight für die Kinder – hier ist Kapitän Nelson mit an Board und zwinkert oder lächelt den Reisenden zu – aus dem Gemälde heraus. Auch in der Therme gibt es natürlich etliche Beschäftigungsmöglichkeiten für große und kleine Kinder. Beim Buffet gibt es ein spezielles Buffet nur für Kinder und die Tische sind in kleinen Booten untergebracht. Was im Restaurant fehlt ist eine Spiel-Ecke für Kinder – man könnte zum Beispiel einfach eines der Boote nehmen und als Kindertisch gestalten – mit Stiften, Malbüchern und co. So könnten die Eltern gleich viel entspannter schlemmen und die Kinder wären beschäftigt.
Sowohl in der Therme als auch im Hotel gibt es extra Kindertoiletten und -Waschtische. Auch die Zimmer im Hotel sind perfekt auf Familien mit Kindern abgestimmt.
Leider gibt es auf dem gesamten Gelände – weder im Hotel, draußen noch in der Therme – einen Spielplatz. Schade, gerade draußen wäre noch viel Platz für ein paar Spielgeräte.
Auch die Kinderbetreuung habe ich vermisst, es wird weder in der Therme noch im Hotel eine Kinderbetreuung oder ein Kids Club angeboten. Das Animationsprogramm richtet sich eher an Erwachsene. Daher hat man keine Möglichkeit, mal Zeit als Paar, ohne Kinder zu verbringen – sei es in der Sauna oder bei der Massage Entweder müssen alle etwas zusammen machen, oder man muss sich aufteilen. Da ich ohne Partner da war, war es noch schwieriger, etwas ohne Kinder zu unternehmen. Während meiner Massage (30 Minuten) waren die Kinder im Zimmer und haben einen Film geschaut, als ich bei der Hotelführung war, hat der Bruder einer Blogger-Kollegin netterweise auf die Kinder mit aufgepasst. In der Sauna war ich, als die Kinder geschlafen haben (die Saunalandschaft hat Samstags bis 1:00 Uhr auf). Ein Babyphone kann man sich an der Rezeption ausleihen!

Hotel Victory Therme Erding Kinder

Therme Erding
Die Therme Erding ist die größte Therme der Welt! Da die Kinder große Wasserratten sind, war die Vorfreude natürlich riesig. Schon auf der Zugfahrt haben wir Kataloge gewälzt und überlegt, was wir alles machen wollen :). Am besten gefallen hat den Kindern das Galaxy mit seinen 26 (!) Rutschen. Aber auch aus dem kleinen Sprudelbecken neben dem neuen Wellenbad wollten sie am liebsten gar nicht wieder raus. Mir hat vor allem die Saunawelt (mit 26 Saunen) sehr gut gefallen – hier hätte ich gerne mehr Zeit verbracht, leider hatte ich keine Kinderbetreuung :/. Mein persönliches Highlight war hier der Salz-Aufguss im Sole-Stollen. Meine Haut hat sich hinterher angefühlt wie ein Babypopo und zudem herrlich nach Pfirsich geduftet. Auch die halbstündige Massage in der VitalOase hat sehr zu meinem Wohlbefinden beigetragen, hinterher fühlt man sich wie neu geboren.

Therme Erding

Preis-Leistung
Eine Übernachtung inklusive Frühstück und Thermeneintritt in einer Kapitänskabine kostet für vier Personen (2 Erwachsene und 2 Kinder) 385,-€. Das hört sich im ersten Moment viel an, wenn man aber bedenkt, dass alleine der Eintritt in die Therme für eine Familie pro Tag ca. 120,-€ kostet (2 Tage über 240,-€) so zahlt man letztendlich nur 145,-€ mehr für Übernachtung und Frühstück, was absolut in Ordnung ist bei so einem tollen Zimmer. Ich hätte mir lediglich gewünscht, dass die Sauna ebenfalls inklusive ist.

Hote Victory Therme Erding Hafenrestaurant

Gastronomie
Im Hotel und der Therme gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zum Schlemmen. Mein persönliches Highlight war das 3-Gänge-Menü im Restaurant Empire. Ein gemütliches und edles Restaurant, liebevoll und stilvoll eingerichtet in weiß und lilafarbenen Seidenstoffen mit traumhaftem Ausblick. Als Vorspeise gab es eine Kreation mit grünem Spargel, Hauptgericht waren „zweierlei Zicklein“ und Nachtisch ein leckerer Brownie-Kuchen mit Eis und Früchten. Die Kinder bekamen als Alternative Nudeln mit Tomatensoße ;).
Die Kinder fanden insbesondere das Hafen Restaurant toll. Hier sitzt man in kleinen Booten. Sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen gibt es ein reichhaltiges Buffet. Bei schönem Wetter kann man auch toll draußen sitzen auf der Sommerterrasse.
Nach dem Abendessen lohnt sich ein Absacker in der Kaleidoskop Bar, hier gibt es leckere Cocktails (auch alkoholfreie Kinder-Cocktails).

Hote Victory Therme Erding Gastronomie

Fazit
Das Hotel Victory Therme Erding ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt viel zu entdecken, traumhafte Zimmer mit gigantischem Blick auf die Therme, einen guten Service und leckeres Essen. Kleiner Verbesserungsvorschlag meinerseits wäre eine Kinderbetreuung, ein Spielplatz und eine Spiel-Ecke im Restaurant. Wir kommen gerne wieder!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

9 commenti su “Familienurlaub im Hotel Victory Therme Erding

  1. Hi Eva,
    da bin ich jetzt ein klein wenig neidisch – das hört sich nach viel Spaß an und das Hotel sieht toll aus. Ja so eine Therme ist nicht günstig. Gestern haben wir auch 37 Euro für 2 Erwachsene und 1 Kind bezahlt und dort war es nicht halb so schön wie bei Euch.
    LG Anja

  2. Servus,

    schön, dass ihr eine tolle Zeit hattet! Die Erdinger Therme ist einfach empfehlenswert! Zu Münchener zeiten waren wir öfters da, jetzt müssten wir das auch mit einer Übernachtung in München kombinieren… Ich denke vor Ort würden wir eher kein Hotel nehmen – auch wenn es durchaus praktisch ist, direkt vor Ort zu übernachten (siehe Hotels in verschiedenen Freizeitparks).

  3. Wow, das sieht alles fantastisch aus und klingt auch toll. Vorallem für die Kinder scheint es ja super zu sein. Aber bei dem Preis muss ich ehrlich sagen, dass dann wenigstens auch noch die Saunen mit drin sein dürften! Sonst finde ich den schon wirklich frech. Bei 120€ für 2 Erwachsene und 2 Kinder findet man (ohne Übernachtung) auch tolle andere Thermen und Schwimmbäder, die Abwechslung und Unterhaltung bieten, die aber trotzdem günstiger sind. Allerdings wäre ich wahrscheinlich trotzdem begeistert, wenn ich dann einmal vor Ort wäre.. und bei der Entspannung vergisst man das Geld dann auch schneller …?! ( 😉 )

  4. Alles klingelt gut. Natürlich muss die ganze Familie glücklich sein. Anders geht es nicht. Kommen wir zur Hauptsache. Dieser Urlaubsort ist prima. In den kommenden Sommerferien muss ich hier meine Familie mitbringen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es hier fantastisch und außergewöhnlich.
    Schönen Nachmittag!

  5. Ohne Frage, die Therme Erding ist wirklich toll und das Hotel sieht einfach super aus – nur als Familie kommt das ganze leider nicht ganz so billig bzw. ist für Normalsterbliche eigentlich kaum zu bezahlen, wenn man auch in das Hotel will.

    Deswegen bleiben wir erstmal bei Tagesfahrten…

  6. Ich selbst habe zwar noch keine Familie, aber ich glaube dieser Trip wäre genau das richtige für mein Patenkind. Der liebt das Wasser und Erdning ist zum Glück auch nicht so weit weg (ca. 180km von Nürnberg). Werde mir das mal überlegen den kleinen dahin mitzunehmen. Kann dann gerne auch berichten wie es ihm so gefallen hat. Ist ein wenig kostspielig finde ich, aber was tut man nicht für seine (Paten-)kinder 🙂

    Schöner Beitrag aufjedenfall, wünsche dir und deiner Familie alles Liebe

    Grüße Daidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg