Wochenrückblick KW09+KW10/2013

Am Freitag vor einer Woche war die Trauerfeier von meiner Oma. Wir haben nur im kleinen Kreise gefeiert (15 Personen) und Zoe durfte auch mit. Kinder gehen mit dem Tod irgendwie ganz anders um, nicht so emotional wie wir und sachlicher. Uroma ist jetzt im Himmel. Die Trauerfeier war sehr schön gemacht, der Pastor hat viel Persönliches eingebracht und obwohl so wenig Leute da waren, haben bei den Liedern alle richtig mitgesungen und auch später Tränen nicht unterdrückt. Im großen Rahmen reißt man sich da vielleicht mehr zusammen, aber im familiären Kreis konnte man seinen Gefühlen freien Lauf lassen. Etwas aufgemuntert hat uns Zoe als sie – nach langem Grübeln und Bestaunen des Sarges – gefragt hat, was denn in der großen Kiste sei und wann wir da endlich mal reingucken könnten ;). Danach haben wir noch gemütlich zusammengesessen. Erst zum Ende hin hat sich meine Großtante „getraut“ zu sagen, dass sie in der Nacht zum zweiten Mal Oma geworden ist, die allgemeine Freude war natürlich groß und das Leben geht nun mal weiter.
DSCN1040-2
Am Wochenende und diese Woche haben wir dann das gute Wetter genutzt und waren viel draußen. Ich habe (alleine *stolzguck) das Trampolin aufgebaut und die Schiffschaukel aufgehängt und die Kinder konnten sich stundenlang im Garten beschäftigen. Wir sind viel spazieren gegangen und haben einfach die ersten Sonnenstrahlen genossen. Schade, dass es jetzt am Wochenende schon wieder schlechter geworden ist :(!
Mit den Proben für unsere Jubiläumsfeier geht es nun endlich weiter und Mitte März stehen die ersten großen gemeinsamen Proben an. Zwei Tage hintereinander, jeweils acht Stunden am Stück – ich bin gespannt! Dabei wurden wir nach Talent aufgeteilt – die Tänzer üben zusammen und die Musiker sind in der anderen Gruppe. Zum Ablauf wurde uns bisher noch nichts verraten, ich kann es kaum erwarten!
Ein bisschen was gewonnen habe ich auch und die beiden Flaschen „Eat a Rainbow“, die ich bei elfentraum gewonnen hatte, sind bereits angekommen.

DSCN1142

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 Gedanken zu “Wochenrückblick KW09+KW10/2013

  1. Liebe Testfamilie

    Nachdem ich beim letzten mal schon mein Beileid ausgedrückt hatte, bin ich doch froh zu hören, das ihr alle auf einem guten Weg seit, (sagen wir mal) dies langfristig zu verdauen. Hierzu schicke ich euch Millionen imaginäre Engel, die euch dabei helfen werden.

    Liebe Grüße

    Diana

  2. Es tut immer wahnsinnig gut, Kinder bei einer Trauerfeier dabei zu haben. Irgendwie lockern sie die Stimmung danach ganz gut auf und lenken einen ab
    Und du kannst echt stolz auf dich sein, dass du ganz alleine Trampolin und Schaukel nutzungstauglich machen konntest. Das Wetter wird schon wieder 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.