Scheiß drauf von Noris Spiele

Rezension: Scheiß drauf von Noris Spiele

[Anzeige] Wir durften das Spiel Scheiß drauf von Noris testen. Hier unsere Meinung, Bewertung und Erfahrungen mit dem witzigen Familien- oder Partyspiel. 

Spielvorbereitung

Von den 48 Spielkarten werden 12 Karten pro Spieler verwendet. Die Anzahl der Fliegen zeigt an, welche Karten genommen werden müssen (2 Spieler: alle Karten mit 2 Fliegen, 3 Spieler: zusätzlich die Karten mit 3 Fliegen, 4 Spieler: alle 48 Karten).  
Anschließend werden die Karten gut gemischt und gleichmäßig verteilt.

Spielablauf

Die Karten müssen so schnell wie möglich auf den Ablagestapel gelegt werden. Es spielen alle Spieler gleichzeitig: wer die passende Karte hat, legt sie so schnell wie möglich ab.

Dabei gilt es, die korrekte Reihenfolge einzuhalten: die organgefarbene Toilette beginnt. Danach gilt immer: Toilette – Haufen – Papier – Hände waschen. Dabei dürfen die Karten jedoch nie die gleiche Farbe haben.

Die Runde ist beendet, wenn einer der Spieler alle Karten ablegen konnte, das Furzkissen drückt und „fertig“ ruft.  

Jetzt werden die übrig gebliebenen Karten gezählt. Derjenige, mit den meisten Karten auf der Hand, muss einen Kackhaufen aufsetzen.

Nach fünf Runden (und Haufen auf dem Kopf) endet das Spiel. Wer die meisten Haufen auf dem Kopf hat, hat verloren.

Unsere Meinung

Das Spiel Scheiß drauf von Noris Spiele ist einfach witzig. Vor allem beim ersten Mal haben wir uns „bepisst vor Lachen“. Nur Papa wollte nicht mitspielen („was spielt ihr da für einen Scheiß?“). Als Jamie seinen ersten Haufen aufbekommen hat, meinte er stolz: „guck mal, ich bin ein Scheißhorn“! Und ein zweideutiger Spruch folgte dem nächsten.

Wir haben drei verschiedene Spiel-Varianten ausprobiert:
einfach: alle Spieler dürfen alle ihre Karten sehen. So findet man natürlich schnell die gerade passende Karte und die Runde ist schnell beendet.
mittel: die Spieler sehen immer nur die oberste Karte. Passt die Karte nicht, muss die nächste Karte aufgedeckt werden, bis eine Karte passt.
schwer: jeder Spieler muss immer die dritte Karte von seinem Stapel nehmen (abgeschaut bei Ligretto). Passt die Karte nicht, wird geschaut, ob die nächste dritte Karte passt usw.

und so sieht es aus, wenn man 5 Mal verloren hat *lach
Gutschein-Code

Wenn dir das Spiel gefallen hat, dann bekommst du im Online Shop von Noris 20% Rabatt, wenn Du bei deiner Bestellung den Code “Testfamilie” eingibst.

In Kooperation mit Noris

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Rezension: Scheiß drauf von Noris Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO