lilie und lotus 2 - beendet - Vorstellung und Tester gesucht - Parfümparty für Kinder

beendet – Vorstellung und Tester gesucht – Parfümparty für Kinder

Wir durften ein tolles Parfümpaket zum Selbstherstellen von Kinderparfüm testen und suchen eine weitere Testfamilie, die zusammen mit ihren Kindern ebenfalls Parfüm selbst herstellen und darüber berichten möchte!

lilie und lotus (1) lilie und lotus (3)

Über die Aromatherapie von Lilie & Lotus
Bereits seit 2006 verkauft Marcia Korenhof Kinderprodukte auf der Basis von Aromatherapie. Mit ätherischen Ölen aus Blumen- und Pflanzenextrakten und 100% natürliche Zutaten soll die Aromatherapie eine besondere Wirkung auf Körper, Geist und Seele des Kindes haben und zudem für eine zarte Kinderhaut sorgen.
Jedes Öl hat eine ganz bestimmte Wirkung wie zum Beispiel Lavendel für Entspannung sorgt, Mandarine für Fröhlichkeit sorgt und Zitrone erfrischend wirkt.
Bei sensiblen oder ängstlichen Kindern solle die Aromatherapie entspannen, bei Schlafstörungen helfen und Leistungsdruck und Schulstress minimieren.
Außerdem soll sie die Abwehrkräfte stärken und gegen Ekzeme wirken. Die Aromatherapie ist für alle Hauttypen absolut verträglich und soll das Selbstvertrauen stärken und sich positiv auf das Wohlbefinden des Kindes auswirken. Alle Produkte sind erhältlich über den Online Shop parfuemselberherstellen.de.

Parfümpaket für den Kindergeburtstag im Test
Die Parfümpakete sind für 5 Kinder (44,95€) oder 10 Kinder (59,95€) erhältlich und speziell für Kindergeburtstage gedacht. Im Lieferumfang enthalten ist alles, was man für eine Parfümparty braucht: Parfümfläschchen, Traubenkernöl, Düften, Parfümdosen, Einladungskarten und eine Spielanleitung für rund 1,5 Stunden Parfümvergnügen. Schon die Verpackung ist liebevoll gewählt: ein pinkfarbener glänzender Karton mit Schleife, Zoe war sofort begeistert und konnte es kaum erwarten, alles auszupacken. Da sie ja bereits im Februar Geburtstag hatte (und wir nicht bis nächstes Jahr mit dem Test warten wollten 😉 ), haben wir an einem verregneten Nachmittag zusammen mit Zoes Freundin eine kleine Parfümparty zu dritt gemacht. Da das Set auch eher für Mädchen ab 8 Jahren gedacht ist und die beiden erst 6 sind, war das aber gar nicht so schlecht, so konnte ich jedem einzeln besser helfen.
Die Anleitung war leicht verständlich und enthielt viele tolle Spiel- und Bastel-Ideen.
Als Erstes haben wir einen Schnüffel-Test gemacht 😉 – ich habe von jedem der fünf Öle einen Tropfen auf Parfüm-Test-Streifen gegeben (sind nicht dabei, man kann aber auch einfach Papier nehmen) und die Düfte erraten lassen. Außer Grapefruit und Ylan-Ylan (die Düfte kannten sie nicht) haben sie auch alles sofort erkannt und hatten Spaß bei dem Ratespiel.
Danach ging es daran, einen eigenen Duft zu kreieren. Empfohlen wird eine Mischung aus einem Drittel blumigen Duft (Ylan-Ylan oder Lavendel) und zwei Dritteln fruchtigem Duft (Zitrone, Mandarine oder Grapefruit). Bei ihrem ersten Versuch wollten sie von jedem Duft etwas haben, ich habe sie einfach – im wahrsten Sinne des Wortes – ölen lassen ;). Sind die Düfte gewählt (von jedem Duft ca. 5 Tropfen), füllt man den Rest des Glasbehälters mit Basisöl auf. Nun kann noch Glitzer hinzugefügt werden (das war natürlich ein „Muss“). Während das Öl recht einfach zu dosieren und einzufüllen war, hatten wir mit dem Glitzer so unsere Probleme. Mit der Messerspitze ging es dann mehr oder weniger. Hinterher war das ganze Esszimmer am glitzern, aber auch im Parfüm ist mehr als genug Glitzer gelandet.
Anschließend wurden die Glasfläschen mit einem Kunststoff-Proppen und einer Glaskugel verschlossen. Mit der Kugel kann das Parfüm gezielt aufgetragen und gut dosiert werden. Am besten riechen Mischungen mit Ylan-Ylan in Kombi mit fruchtigem Duft, Lavendel ist mir persönlich zu intensiv, der übertüncht irgendwie alles.
Nachdem das Parfüm fertig war, haben wir noch schöne Geschenkverpackungen gebastelt. Die pinkfarbenen Geschenkkartons mussten nur noch gebogen werden und konnten dann nach Belieben mit Stickern, Bändern und Glücksanhänger verziert werden.
Zoe war so stolz, dass sie ihr Parfüm am nächsten Tag mit in den Kindergarten genommen hat. Die anderen Kinder wollten auch alle zu uns kommen und so etwas Schönes basteln ;). Und die Erzieherin konnte gar nicht glauben, dass es so etwas auch für zu Hause gibt, sie dachte wir wären bei einem Fest gewesen oder so und wollte sofort wissen, wo man das bestellen kann :).

lilie und lotus (1)

Tester für Kinder-Parfümparty-Sets gesucht
In Kooperation mit Lilie & Lotus suchen wir eine weitere Testfamilie, die ein Kinder-Parfüm-Party-Set testen und darüber berichten möchte.
Bedingung ist, dass dre ausgewählte Mittester im Anschluss ebenfalls einen Testbericht schreibt.
Bewerbungszeitraum: 03.05.2014 – 17.05.2014.
Für die Teilnahme füllt das Formular aus und teilt uns mit, warum ihr mittesten möchtet (euer Eintrag erscheint nicht als Kommentar, sondern ich erhalte ihn per eMail!).
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, wenn ihr Fan von der Testfamilie werdet und die Aktion teilt.

Weitere Mittester-Aktionen findet ihr hier

Unsere Gewinnspiele findet ihr hier

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt!

Teilnahmebedingungen

*so funktioniert das Teilen bei facebook

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

9 commenti su “beendet – Vorstellung und Tester gesucht – Parfümparty für Kinder

  1. HuHu was für eine tolle Idee wusste ich gar nicht das es so was tolles gibt meine Tochter würde sich bestimmt super freuen wenn sie mit Ihren Freundinnen das Set einmal ausprobieren dürfte.
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Wie süß,
    Meine Tochter liebt Parfüm und das experimentieren, darüber würde sie sich sicher richtig dolle drüber freuen…

  3. Hallo erstmal 🙂
    Die Idee mit dem parfüm zum selber mischen für Kinder finde ich super auch tolle sache für Geburtstage ect ich habe 2 Mädchen im alter von 8 und 10jahren die auch gerne mal an meine Düfte gehen und sich damit einsprühen
    bin mir sicher das die Aktion bei mein Mädels gut ankommen würde also daumen hoch für die Idee !!!! 😉

  4. Würde das gerne testen meine Kinder auch:))so was ist echt gut habe so was bis jetzt auch noch nicht erlebt beziehungsweise mitgemacht
    Drücke allen die Daumen:)

  5. das ist ja eine tolle Idee. Wir haben grade gestern auch wieder mit glitter gearbeitet: Mach eine spitze tüte und fülle über das kleine Loch unten dann den glitter zurück – funktioniert super – probier´s mal aus.
    Ich bin mir sicher, Virginia und ihre allerliebsten Freundinnen (so erzählt sie von ihnen) hätten sicher auch großen Spaß daran.
    LG

  6. Würde liebend gern mit meinen Kindern an diesem Test teilhaben. Vorstellen würde ich meine Rezensionen aber auf facebook und auf meiner anderen Webseite, da WordPress sich gerade erst in Bearbeitung findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg