stimmungsvolle Wintergartenbeleuchtung

Unsere Wohlfühloase mit stimmungsvoller Wintergartenbeleuchtung

Im Frühling und im Herbst gibt es für mich keinen schöneren Platz als unseren Wintergarten. Sowohl tagsüber bei Sonnenschein als auch Abends bei stimmungsvoller Wintergartenbeleuchtung fühlt man sich beinahe wie im Urlaub.

Unser Wintergarten

Wir haben uns schon lange einen Wintergarten gewünscht, vor zwei Jahren haben wir ihn dann endlich bauen lassen. Damals haben wir uns für einen „kalten“ Wintergarten entschieden, was wir mittlerweile schon ein bisschen bereut haben. Im Winter ist es wirklich sehr sehr kalt dort drin :(. Silvester haben wir mit Freunden trotzdem in unserem Wintergarten gefeiert, mit Heizlüfter war das ok. Bei Geburtstagen mit der Verwandtschaft zieht es uns dann aber doch eher ins warme Esszimmer. Eingerichtet haben wir unseren Wintergarten mit schönen, pflegeleichten Möbeln von Möbel Heinrich. Außerdem darf natürlich die Palme nicht fehlen und ein praktisches Regenfass in Wein-Fass-Optik.

Wintergarten Projekt 6 - Unsere Wohlfühloase mit stimmungsvoller Wintergartenbeleuchtung

Im Frühling und im Herbst ist der Wintergarten aber perfekt. Wenn die Sonne scheint, ist es auch im März schon richtig schön warm, sodass man es sich auf der Sonnenliege bequem machen kann und sogar schon etwas braun wird :). Jetzt im April bei 24°C Außentemperatur sind es im Wintergarten schon 32°C, sodass man sogar schon im Bikini Sonne tanken kann. Auch im Herbst bietet der Wintergarten einen guten Windschutz.
Im Sommer ist es dann schon etwas zu warm. Wenn alle Türen weit aufgerissen werden, ist es aber auszuhalten ;). Das Milchglas-Dach spendet ausreichend Schatten.

Wintergarten als Wohlfühl-Oase

Auch die Kinder lieben unseren Wintergarten und spielen fast das ganze Jahr über darin. So können sie auch bei schlechtem Wetter „draußen“ sein. Im Winter kann man dort bei Schnee ideal die nassen und matschigen Sachen ausziehen und der Dreck kommt nicht ins Haus.
Eine zeitlang hatten wir sogar ein kleines Planschbecken im Wintergarten stehen, welches schon nach kurzer Zeit beinahe Whirlpool-Temperatur hatte.
Mein Mann nutzt das ganze Jahr über den Wintergarten als Raucher-Lounge. Auch bei Gästen kommt der Wind- und Wetterfeste „Raucherbereich“ immer wieder gut an.
Endes des Jahres wollen wir den Wintergarten noch mit Fußbodenheizung und Fliesen versehen, sodass man ihm auch im Winter gut nutzen kann. Zurzeit haben wir noch unsere damaligen Terrassenpflastersteine als Bodenbelag.

Wintergarten Projekt 5 - Unsere Wohlfühloase mit stimmungsvoller Wintergartenbeleuchtung

Unsere Wintergartenbeleuchtung

Zum Glück haben wir uns beim Kauf direkt für eine stimmungsvolle Wintergartenbeleuchtung entschieden. Wie ein Sternenhimmel ziehen sich die kleinen LED Strahler unter dem Dach entlang. Zurzeit sind diese noch nicht dimmbar, auch das wollen wir demnächst noch nachrüsten. Durch die Einbaustrahler wird der Wintergarten wenn es dunkel ist, wunderbar in Szene gesetzt. Die kleinen LEDs verschwinden ganz dezent in der Decke, einfach total schön.
Toll finde ich auch LED Solarlampen, die tagsüber Sonnenenergie tanken und für Abends und Nachts speichern. Das spart nebenbei ja auch noch Energiekosten. Aber auch so sind LED-Leuchten sehr energiesparend, denn man verbraucht nur ca. 10% von der Energie, die man für herkömmliches Leuchtmittel benötigt.

Sonnenglas im Test 4 - Unsere Wohlfühloase mit stimmungsvoller Wintergartenbeleuchtung

Als „kleines Licht“ haben wir zusätzlich auch noch ein wunderschönes Sonnenglas auf dem Tisch stehen. Tagsüber sammelt es die Sonnenstrahlen und Abends und Nachts gibt es ausreichend Licht für eine romantische Stimmung.

Für echtes Wellness-Feeling und Entspannung sorgt unser Brunnen mit wechselnder Beleuchtung. Das leise Plätschern wirkt unheimlich entspannend und die wechselnden Farben bei der LED-Beleuchtung sind einfach ein echter Hingucker.

stimmungsvolle Wintergartenbeleuchtung 1 - Unsere Wohlfühloase mit stimmungsvoller Wintergartenbeleuchtung

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg