Produkttest: Sonnenglas – Sonne im Glas

Wir durften ein „Sonnenglas“ testen. Hier unsere Erfahrungen mit der Sonnenenergie im Glas.

Über Sonnenglas

Der Name ist Programm: bei dem „Sonnenglas“ wird nämlich Sonnenenergie im Glas gespeichert. Das hört sich komplizierter an als es ist ;).
Im Deckel sind Solarzellen integriert, die tagsüber von der Sonne aufgeladen werden. Die gesammelte Energie kann dann auf Wunsch wieder über die vier LED-Leuchten in das Glas gegeben werden.
Das Glas eignet sich sowohl als Deko für Garten Terrasse und Wintergarten, als auch für den Campingurlaub.
Da es wahlweise auch über USB aufgeladen werden kann, eignet es sich sogar als Deko im Haus oder als Nachtlicht oder Leselampe.
Sehr gut gefällt mir, dass es sich bei dem Sonnenglas um ein „grünes“ Fair-Trade Produkt aus Südafrika handelt. Es wurde ursprünglich als Lichtquelle für Menschen entwickelt, die in Gebieten ohne Stromversorgung leben.
Das Produkt wird überwiegend in Handarbeit hergestellt, insgesamt wurden für die Produktion schon 55 Arbeitsplätze geschaffen.
Weitere Infos findet ihr unter sonnenglas.net und auf der Sonnenglas Fanpage.

Sonnenglas im Test

Wir haben uns das Sonnenlichtglas für unseren Wintergarten bestellt. Mein Mann ist nicht so der Deko-Fan, aber die Idee vom Sonnenglas konnte ihn dennoch begeistert. So hat er eine kleine Lampe zum Rauchen und ich eine versteckte Deko für den Wintergarten ;).
Das Licht ist überraschend hell, ohne zu blenden. Das Einmachglas ist praktisch und dekorativ zugleich.
Da wir es gerne schlicht mögen, habe ich das Glas einfach „solo“ in den Wintergarten gestellt. Man kann es auch nach Belieben dekorieren.
Das Aufladen per Sonnenenergie klappt auch im Winter ganz gut. Obwohl das Glas bei uns im Wintergarten nicht direkt der Sonne ausgesetzt ist, erhält es genügend Tageslicht, um tagsüber aufladen zu können. Mein Mann schaltet es Abends für seine Raucherpausen ein und bisher hat die Sonnenenergie immer ausgereicht.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Produkttest: Sonnenglas – Sonne im Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO