Geschenkideen zu Weihnachten für Frauen

Eigentlich finde ich es ziemlich einfach, ein Geschenk für die Damenwelt zu finden. Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Aber wie bei Männern die Socken und Boxershorts gibt es auch hier einige no go’s.
Ich würde mich zum Beispiel nicht über Haushaltsgeräte oder Kochutensilien freuen. Die schreien doch förmlich „du solltest öfter mal sauber machen“ oder „eine Frau gehört an den Herd“ ;).
Toll finde ich immer kleine Kurztripps – ein Wellness-Wochenende, ein romantisches Dinner, ein Tripp nach Paris in die Stadt der Liebe oder ein Musical Besuch. Das bisher beste Geschenk in der Richtung habe ich einmal von meinem Mann bekommen – ein Besuch im Musical „der König der Löwen“ mit vorherigem afrikanischem 5-Gänge-Menü. Das war wirklich traumhaft!
Auch Schmuck kommt immer gut! Aber bitte keinen billigen und kitschigen Modeschmuck! Highlight war ein Perlen-Schmuckset, welches ich in den Flitterwochen von meinem Mann bekommen habe. Mit ca. 800,-€ Gesamtwert war das mein bisher teuerstes Geschenk, damit hätte ich nie gerechnet! Das ist nun schon zehn Jahre her und ich trage den Schmuck immer wieder gerne. Etwas für die Ewigkeit, zeitlos schön.
Bei Gutscheinen bitte keine handgeschriebenen Zettelchen, die eh niemals eingelöst werden. Von meinem Exfreund habe ich mindestens noch fünf Stück solcher Art, ich habe nie auch nur einen eingelöst. Ansonsten sind Gutscheine eigentlich gar nicht so schlecht, da kann man nicht viel falsch machen. Ich freue mich jedenfalls immer, wenn ich Klamotten mit Gutscheinen shoppen kann 🙂 – egal ob von H&M, C&A oder Otto. Daher wünsche ich mir eigentlich fast jedes Jahr mindestens einen Gutschein. Ich habe ja im Sommer Geburtstag und wünsche mir sowohl zu Weihnachten als auch zum Geburtstag Gutscheine – so kann ich sowohl neue Sommer- als auch neue Wintersachen kaufen :). Bei Otto.de kann man übrigens Otto Geschenkgutscheine ganz einfach online verschicken, falls man etwas aus der Ferne senden möchte.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO