Einfache Outfit-Tipps für Eltern

Einfache Outfit-Tipps für Eltern

Ihr kennt das sicher auch, sobald man Mutter beziehungsweise Vater geworden ist, dreht sich die Welt hauptsächlich um den neuen Erdenbürger. Da kommt der eigene Stil und die Liebe zur Mode oft viel zu kurz, nicht wahr? Oft kommt sogar dazu, dass sich der Kleidungsstil seit der Geburt sogar ziemlich ändert. Schließlich müssen die Klamotten so einiges aushalten.

Ich lege z.B. großen Wert darauf, dass meine Garderobe bequem und praktisch ist, trotzdem aber auch modisch und schick ist. Ähnlich sieht das bei meinem Mann aus, der im Büro in seinem Outfit glänzen, danach aber auch noch auf den Kinderspielplatz überleben muss, wenn er die kleinen einmal aus dem Kindergarten abholt.

Wir haben im folgenden also ein paar Tipps für euch zusammengestellt, wie ihr es schafft, dass eure Garderobe beide Seiten des Alltags spielend leicht übersteht und ihr euch darin wohlfühlt.

Styling Tipps für Mütter

Die wichtigste Regel, die es zu beachten gilt ist: Keep it simple. Am Tage sollte im Fokus vor allem die Funktionalität der Kleidung stehen. Zum Schieben des Kinderwagens sind Ballerinas einfach wesentlich praktischer, als High Heels. Man muss aber keineswegs komplett auf Stil verzichten. Es gibt praktische und zugleich graziös aussehende Modelle wie etwa die populären Hogan Schuhe, mit denen das Schuhrepertoire toll erweitert werden kann.

Auch ein schlichtes Outfit kann durch nur ein besonders Teil einen Hauch Glamour verliehen bekommen. Dies kann zum Beispiel eine tolle Kette, ein Tuch in intensiven Farben, oder der Lippenstift im knalligen Rot sein.

Schick kann übrigens auch bequeme Kleidung sein. Hier sind beispielsweise Maxikleider mit einem Touch von Vintage zu nennen, die schnell mal eben über geworfen werden können. Ein einfaches T-Shirt kann mit einer trendigen Lederjacke schnell aufgewertet werden, und eine wallende Tunika zaubert auch noch ein paar Pfund schlanker.

Auch die Accessoires spielen übrigens eine große Rolle. Wenn ihr einmal so richtig erschöpft und müde ausseht, hilft euch eine Brille in XXL Format. Diese lässt die Augenringe verschwinden und zaubert sofort den angesagten Diva-Look. Einen ähnlichen Effekt hat übrigens ein Hut mit einer großen Krempe. Für Mamas besonders von Bedeutung sind auch Taschen im Großformat. Hier versteckt sich im Inneren der schicken Handtasche dann eine Wickeltasche.

Styling Tipps für Väter

Oft fragen sich Väter, ob sie überhaupt noch die aktuellen Jeans-Trends mitmachen dürfen, ohne, dass sie wie ein pubertierender Teenager wirken. Natürlich können auch Väter ohne Probleme Jeans tragen, denn diese gibt es in vielen verschiedenen Schnitten wie Bootcut, Stonewash oder Slimfit. Und auch bei den Hosen aus anderen Stoffen ist die Auswahl an Farben und Schnitten schier unendlich. Hier findet sicher jeder Vater die Hose, die zu ihm passt und wirklich trendy wirkt.

Es gibt ein paar Schuhmodelle, die in den gut sortierten Schuhschrank jedes Vaters gehören. Dazu zählen ein paar Halbstiefel wie die trendeigen Chelsea Boots, braune Brogues, schwarze Monks und schwarze Oxford Schuhe. Mit dieser Auswahl ist man für alle Eventualitäten bestens gerüstet.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.