Weißwein online kaufen: Ist das eine vorteilhafte Idee?

Weißwein online kaufen: Ist das eine vorteilhafte Idee?

Der Kauf edler Rot- und Weißweine ist für viele Weinliebhaber an ein Ritual gebunden. Man trifft die Auswahl in einem Weinhandel vor Ort und nutzt die Möglichkeit einer Verkostung. Eine Beratung vom Sommelier ist selbstverständlich und gehört ganz einfach zum Weinkauf dazu. So war es jedenfalls einmal. Immer mehr Weinliebhaber nutzen heutzutage aber das Onlineangebot und lassen sich ihr Produkt direkt nach Hause liefern.

Produktvielfalt steigert das Interesse an Rot- und Weißwein aus dem Internet

Große Supermärkte haben eine riesige Auswahl von Rot- und Weißweinen. Die Sortierung nach Ländern sollte die Suche eigentlich vereinfachen, doch das ist nicht immer der Fall. Weißwein gehört zu den Produkten, die in Ruhe ausgewählt gehören. Vor dem Kauf müssen sich Weinliebhaber länger mit ihm beschäftigen können.

Die Anzahl der Kunden, die ihren Weißwein beim wöchentlichen Einkauf in den Warenkorb packen, wird immer weniger. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Wocheneinkauf nach Feierabend auf dem Heimweg erfolgt. Für die Auswahl eines guten Weißweines lässt man sich hingegen Zeit und vergleicht verschiedene Produkte. Bei Online-Weinhändlern ist diese Ruhe beim Einkauf möglich und ergibt einen weiteren Vorteil.

Weinshops im Internet haben rund um die Uhr geöffnet. Die meisten Einkäufe werden an Wochenenden und am späteren Abend getätigt. Also zu einem Zeitpunkt, an dem lokale Supermärkte geschlossen sind – die Kunden aber Zeit haben. Die Produktvielfalt ist groß, aber bestens sortiert und ausführlich beschrieben. Wer dennoch eine Frage hat, muss im Onlinehandel nicht auf eine Beratung verzichten.

Verzicht auf Beratung? Nicht bei modernen Online-Weinhändlern

Videli ist ein Beispiel für Online-Weinshops mit kundenorientierten Services und Beratungskompetenz. Moderne Weinhändler, die sich für den Onlinevertrieb entscheiden, sind im Regelfall echte Weinkenner und Fachhändler. In Supermärkten müssen Kunden mit dem Wunsch nach einer Beratung oft Glück haben. Die Mitarbeiter im Supermarkt können Tipps nach ihrem persönlichen Geschmack, aber keine Sommelier-Beratung geben.

Je nach Präferenz kann die Fachberatung telefonisch oder online stattfinden. Auch wenn eine Verkostung online natürlich nicht möglich ist: Gute Sommeliers beraten so umfassend, dass der Kunde den beschriebenen Wein förmlich am Gaumen spürt. 

Lokale Wein- und Delikatessengeschäfte sind häufig nur in Großstädten zu finden. In kleineren Städten oder auf dem Land gibt es Wein nur im Supermarkt oder online zu kaufen. Auch das ist ein Grund für das steigende Interesse am Onlinehandel. Er macht eine orts- und zeitunabhängige Auswahl inklusive fachkompetenter Beratung möglich.

Service und Preisvorteil: Zwei unschlagbare Argumente

Was ist einfacher, als sich seine Einkäufe direkt nach Hause liefern zu lassen? Bestens verpackt kommt der im Weinhandel bestellte Tropfen beim Kunden an. Die Lieferzeiten sind kurz und der Versand ist versichert. Man bestellt ohne Risiko und spart dabei noch Geld. Im Vergleich zu Angeboten im stationären Handel sind die Weißweine in Onlineshops oft günstiger. 

Online-Weinshops zahlen keine Ladenmiete und halten keine riesigen Lager vor. Es gibt daher keine Zusatzkosten, die der Händler auf den Käufer umlegen und auf den Weinpreis aufschlagen muss. Kunden- und beratungsorientierte Weinhändler erzielen im Vergleich zu lokalen Wein-Fachgeschäften seit einigen Jahren oftmals sogar den doppelten Umsatz. Auch wenn die persönliche Kundennähe fehlt, bietet die Bestellung im Internet einige Vorteile. 

Wer in seiner Nähe kein lokales Wein-Kontor hat, kann unabhängig vom Standort edle Weißweine im Internet kaufen und sich so für eine komfortable Lieferung nach Hause entscheiden. Viele lokale Händler bieten aufgrund der Vorteile neben dem Einkauf in ihrem Geschäft auch den Onlinekauf ihrer Produkte an. Bestellt man eine größere Menge Weißwein, spart man am Stückpreis. Damit sinken die Kosten für den gewählten Weißwein unter den ausgeschriebenen Einzelpreis.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.