Eichhorn Bahn, Soundbahnhof und Eichhorn Bahn, E-Lok mit Wagon im Test

Eichhorn Bahn, Soundbahnhof und Eichhorn Bahn, E-Lok mit Wagon im Test

Bereits im Jahr 2019 durften wir euch das Holschienenbahnset Bauernhof von Eichhorn vorstellen. Nun konnten wir unser Set mit dem Soundbahnhof und der E-Lok mit Wagon von Eichhorn noch erweitern.

Meine Kinder lieben es mit der Holzschienenbahn zu spielen. Die Strecken können beliebig aufgebaut und erweitert werden. Mein Sohn hat sich einen Bahnhof und einen elektrischen Zug gewünscht.

So bin ich schnell bei Eichhorn fündig geworden.

Mit dem Eichhorn Soundbahnhof können die Kinder zwei Bahnhofdurchsagen und zwei Zuggeräusche erzeugen. Dies geht per Knopfdruck am Bahnhofsdach. Die Knöpfe sind gut erreichbar. Leider funktioniert dies bei uns nicht und ich kann zu diesem Punkt nicht viel sagen. Mein Mann hat sich den Bahnhof dann mal genauer angesehen und die enthaltenen Batterien waren wohl ausgelaufen. Die Kinder wissen nichts von der Funktion und spielen auch so gerne damit, aber das darf natürlich eigentlich nicht sein.

Im Set sind außerdem zwei Figuren enthalten. Leider auch hier ein Kritikpunkt, denn der Kopf der einen Figur ist bereits abgebrochen und im Müll gelandet.

Das Highlight ist für meinen Sohn war die E-Lok mit Wagon von EichhornAusgestattet mit einem 4-Rad Antrieb kann sie vorwärts und rückwärts fahren. Die beiden Wagons sind mittels Magnet verbunden. Dank des 4-Rad Antriebs meistert die E-Lok auch Anstiege problemlos. Lediglich bei Kurven scheint die E-Lok so ihre Schwierigkeiten zu haben und verlässt regelmäßig die Schienen und fährt dann einfach herunter.

Soundbahnhof, sowie E-Lok mit Wagon werden aus 100% FSC zertifiziertem Holz hergestellt.

Recht schön finde ich, dass man die Eichhorn Schienenbahnen ganz beliebig erweitern kann. Allerdings sollte beim Soundbahnhof die Qualität nochmal kontrolliert werden.

In Kooperation mit der Simba Dickie Group

Teresa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert