Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross 7 - Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross

Nach Totensonntag durfte man endlich weihnachtlich dekorieren 😉 – genau passend kam das neue Baker Ross Bastelpaket bei uns an.Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (9)

Besonders gut gefällt mir, dass bei jedem Set alles dabei ist, was man benötigt. Man kann direkt loslegen und muss nicht noch lange nach Utensilien suchen oder gar erst noch kaufen. Auch für unterwegs sind die Bastel-Sets ideal – schon oft haben wir die kleinen Sets mit ins Restaurant, zur Familien-Feier oder am Wochenende mit zu den Großeltern genommen. Wenn die Kinder mal wieder überdreht sind: basteln geht immer und holt sie wieder runter ;). Auch für mich ist das Basteln unheimlich beruhigend.

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (8)

Als erstes haben wir ein paar Weihnachtskarten bemalt, für meine Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Das Besondere an diesem Karten-Set: der Großteil wird mit den Fingern gemalt. Die vier Stempel sind mit verschiedenfarbigen Fingerfarben getränkt. Wichtig ist es, schon vorher abzuklären, dass man erst einmal nur mit einer Farbe malt, anschließend die Hände wäscht und danach erst die nächste Farbe nimmt. So werden nicht alle Farben unschön vermischt. Hat bei unseren beiden sehr gut geklappt! Den Rahmen und die kleineren Bereiche kann man besser mit Filz- oder Buntstiften ausmalen. Beide Kinder kamen mit dem Set sehr gut zurecht und ich musste kaum helfen.

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (6) Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (7)

Die Styropor Schneemänner waren da schon etwas schwieriger, diese habe ich fast alleine gebastelt. Man musste ziemlich viel leimen und der Kleber trocknete sooo langsam. So viel Geduld hatten Zoe und Jamie leider nicht. Aber die Aufkleber konnten sie dann doch noch anbringen (nachdem der Kopf getrocknet war).

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (12)

Besonders gut gefallen hat uns allen das Schneemann-Untersetzer-Set. Ich liebe ja diese Moosgummi Untersetzer, die sind so schön bunt und perfekt für den Kaffee-Pott im Büro ;). Zurzeit liegen bei uns noch Herbstblätter und Igel, diese werden aber Mitte Dezember gegen süße Schneemänner getauscht! Wie bei einem Puzzle werden die kleinen Aufkleber auf die Gesichter geklebt. Viel falsch machen kann man dabei eigentlich nicht, man kann die Kinder ganz alleine basteln lassen. Formen und Farben sind bereits vorgegeben.

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (3)

Die Holz-Anhänger sind leider irgendwie nicht so gut geworden. Ich habe Jamie und seine Freundin alleine ausmalen lassen und – naja – schön ist anders ;). Aber sie hatten Spaß und das ist ja das Wichtigste. Aufhängen werde ich die Holzdeko nicht. Zum Bemalen haben die Kinder spezielle Holzstifte genutzt, die es ebenfalls bei Baker Ross im Online-Shop gibt.

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (4) Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (5)

Die Styropor-Kugeln hat Zoe zusammen mit einer Freundin gebastelt. Mit einer Engelsgeduld haben sie Paillette für Paillette aufgesteckt. Für den Weihnachtsbaum ist es mir doch etwas zu kitschig, aber die Kinder finden die Kugeln wunderschön.

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (10) Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (11)

Jamie hat vor allem das Weihnachtstüten-Basteln viel Spaß gemacht. Die Taschen kann man anschließend ganz gut als kleine Geschenk-Verpackung nutzen, allerdings passt nicht wirklich viel rein!

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (1) Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross (2)

Gefreut habe ich mich über die tollen Sets mit Radiergummi, Bleistift, Lineal und Anspitzer und die Rentier-Kuscheltiere. Diese habe ich direkt für meine Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ genutzt. Den Kindern, an die die Geschenke gehen, fehlt es an allem und teilweise haben sie nicht einmal Schreibutensilien für die Schule. Da kamen diese süßen Sets genau richtig!

Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross

Auch den Adventskalender konnte ich sehr gut gebrauchen! Ich habe daraus einen Kalender für eine liebe Blogger-Kollegin gebastelt. Die Tütchen waren schnell zusammengesteckt und sehen richtig schön aus. Es passt zwar nicht wirklich viel rein, aber es reichen ja auch Kleinigkeiten :). An jedem zweiten Tag habe ich eine etwas größere Tüte genommen, so konnte ich auch größere Geschenke unterbringen und der Mix der beiden Kalender ist eigentlich ganz schick, oder? 🙂

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

4 commenti su “Weihnachtsdeko basteln mit Baker Ross

  1. Hallo,
    die Deko sieht richtig toll aus und es macht immer Spaß an soetwas mit Kindern zu basteln.Den Adventskalender finde ich auch spitze! Mal sehen ob ich das auch so hinbekomme wie ihr ^^

    Die Weihnachtszeit ist schon etwas tolles und die Kinder sind auch total aus dem Häuschen 🙂

    Liebe Grüße und schöne Advents und Weihnachtszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg