Rezept: Mascarpone-Torte

Rezept: Mascarpone-Torte

Rezept: Mascarpone-Torte von Petra

Zutaten

Mehl,
Zucker,
Vanillezucker,
Backpulver,
Öl,
3 Eier,
500 g Mascarpone,
Beerenobst frisch oder Konserve,
Sirup,
Tortenguss

Zubereitung

Zuerst den Teig für den Tortenboden anrühren :
5 Esslöffel Mehl, 4 Essl. Zucker, 3 Eier, 2Essl. Öl, 1 Essl. Essig, 1 Päckchen Vanillezucker und 1\2 Päckchen Backpulver Alles in eine gefettete Springform geben und bei 200° 15-20 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen den Tortenboden herausnehmen und die Springform säubern und erneut fetten. Dann die Mascarpone mit etwas Saft und etwas Sirup zu einer Masse verrühren.
Der Tortenboden kann mit Nutella bestrichen werden. Danach wird der Tortenboden in die Springform gelegt und mit der Mascarponemasse in die Form gefüllt. Anschließend wird das Beerenobst möglichst gleichmäßig auf der Torte verteilt. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Mascarpone aushärten kann.
Am nächsten Tag wird der Tortenguss nach Angabe gekocht und auf der Torte verteilt.
Nach einer halben Stunde ist die Torte fertig und kann aus der Springform entnommen werden.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.