Rezension: „Eines Tages in der Provence“ von Karine Lambert

Rezension: „Eines Tages in der Provence“ von Karine Lambert

[Anzeige] Ich durfte den Roman „Eines Tages in der Provence“ von Karine Lambert lesen. Hier meine Meinung zu dem Buch.

Eines Tages in der Provence

  • Roman
  • Einband: Paperback
  • Verlag: Diana
  • Seitenzahl: 208
  • Sprache: Deutsch
  • Autor: Karine Lambert
  • ISBN: 978-3-453-29211-6
  • Erschienen am 10.09.18

Inhalt

Ein beschauliches südfranzösisches Dorf ist in Aufruhr: Der prachtvolle alte Baum auf dem Marktplatz soll gefällt werden. Wo, wenn nicht in seinem wohltuenden Schatten, wird die Barbesitzerin Suzanne Pastis servieren, wo Manu Artischocken verkaufen? Der junge Clément liebt es, in den Ästen zu klettern, und die Schwestern Adeline und Violette tröstet nichts so sehr wie der Anblick der Blätter, die sich seit ihrer Kindheit im Sommerwind wiegen. Widerstand formiert sich unter den Dorfbewohnern. Und auch der Baum, der seit Jahrzehnten das Kommen und Gehen auf dem Platz verfolgt, wird von ihren Emotionen mitgerissen.

Meine Meinung

Der Roman „Eines Tages in der Provence“ ist ein wunderschöner Roman. Die Geschichte dreht sich um eine alte Platane auf dem Dorfplatz.

Jeder Dorfbewohner hat eine Geschichte die ihn mit der Platane verbindet. Der Baum ist den Menschen ans Herz gewachsen und nun soll er gefällt werden. Dies versuchen die Dorfbewohner mit vereinten Kräften zu verhindern. Der Roman ist sehr gelungen geschrieben, der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Die Geschichte wird immer wieder aus der Sicht eines anderen Dorfbewohnern geschrieben und auch aus der Sicht des Baumes, was mir durchaus gut gefällt.

Dieser Roman ist einfach mal etwas ganz anderes und ich habe ihn einfach gern gelesen.

Teresa

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in einem Einfamilienhaus mit großem Garten im schönen Schloß Holte. Zurzeit genieße ich meine Elternzeit. Als Ausgleich zum Mama sein bin ich in die Welt der Produkttester eingetaucht. Warum? Weil ich sehr neugierig bin und Spaß daran habe neues auszuprobieren. Außerdem schreibe ich gerne Produktbewertungen und möchte damit im Idealfall anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung helfen. Für uns sind Produkttest's rund um Baby und Kleinkind interessant, jedoch darf auch für Mama und Papa etwas dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.