Stickerkid Produkttest 4 - Produkttest: Stickerkid

Produkttest: Stickerkid

[Anzeige] Stifte, Kleber, Federmappe – bei Jamie in der ersten Klasse muss wirklich alles beschriftet werden, damit nichts verloren geht. Zum Glück durften wir ein Schul-Set von Stickerkid testen.

Stickerkid Produkttest 1 - Produkttest: Stickerkid
Über Stickerkid

Bei Stickerkid findet man eine große Auswahl an verschiedenen Etiketten für Produkte aus Kunststoff, Metall, Holz oder Glas, sowie Bügeletiketten für Textilien. Dabei kann man aus vielen Farben und Motiven auswählen. Man kann die Aufkleber nach Belieben ganz individuell mit dem eigenen Namen oder Spitznamen bedrucken lassen.

Alle Etiketten sind wasserfest, geschirrspülerfest, mikrowellenfest, waschmaschinenfest und gefrierschrankfest. So kann man von der Butterbrotsdose über das Mikrowellengeschirr bis hin zu Kleidungsstücken alles beschriften ohne ständig neue Etiketten aufkleben zu müssen. Die Sticker sind übrigens nicht nur sehr langlebig, sondern auch farbecht und kratzbeständig. Auf alle Produkte gewährt SickerKid stolze 10 Jahre Garantie! Personalisieren kann man je nachdem, welche Etiketten man gewählt hat mit Wunschtext, Etikettenfarbe, Schriftfarbe, -art und -größe. Teilweise kann auch ein Motiv mit eingebunden werden.

Stickerkid Produkttest 2 300x225 - Produkttest: Stickerkid Stickerkid Produkttest 3 300x225 - Produkttest: Stickerkid

Stickerkid Set „S“ im Test

Wir durften das Pack „S“ mit 94 Namensetiketten gestalten. Es ist zum Preis von 19,90€ erhältlich und enthält folgende Produkte:

– kleine Namensetiketten (60 Stück)
– Bügeletiketten (20 Stück)
– runde Namensaufkleber (14 Stück)

Die Gestaltung und Bestellung waren in wenigen Minuten erledigt. Für jedes Produkt kann man Farbe, Schriftart, Motiv und Text separat auswählen.

Nach weniger als einer Woche kam das Set bei uns an und es wurde erst einmal alles fleißig beklebt. Die Sticker eignen sich für Brotdosen, Trinkflaschen, Stifte, Hefter, Federmappe & co. Das Besondere: sie sind Spülmaschinen- und Mikrowellen-fest.
Trotzdem kann man sie rückstandslos wieder entfernen.

Demnächst werden wir auch die Bügeletiketten brauchen, denn Jamie fährt das erste Mal bei einer Freizeit mit. Ich werden den Beitrag dann aktualisieren!

Gutscheincode

Für alle, die ebenfalls etwas bei Stickerkid bestellen möchten, haben wir einen Gutschein!

Code: Familoes10

Rabatt: 10%

bei: www.stickerkid.de

In Kooperation mit StickerKid

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Produkttest: Stickerkid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg