Produkttest: miosoft Stoffwindeln von Bambino Mio

[Anzeige] Wir durften die miosoft Stoffwindeln von Bambino Mio testen. Diese möchte ich euch gerne vorstellen. Außerdem vergleiche ich in meinem Beitrag die miosoft zweiteilige Stoffwindel mit der miosolo All-In-One Stoffwindel, die ich euch bereits vorgestellt habe.

Über die miosoft

Die miosoft ist eine zweiteilige Windel. Das bedeutet sie ist eine Überhose in der man ganz flexibel Einlagen, Prefolds, Mullwindeln und/oder Booster einlegen kann. Die miosoft ist erhältlich in zwei Größen (<9kg und 9kg+).

Geschlossen werden die Überhosen mit zwei Klettverschlüssen, so kann man diese individuell genau wie mit einer Wegwerfwindel an das Kind anpassen. Die Gegenklettverschlüsse verhindern, dass weder die Windelüberhosen noch andere Wäsche beim Waschen beschädigt werden. Durch den Gummizug an der Taille und den doppelten Gummizug an den Beinen wird ein verlässlicher Auslaufschutz gewährleistet.

Doppelte Beinbündchen

Hergestellt ist die miosoft Windel aus 100% Polyester laminiertem Polyurethan. Somit ist die Überhose wasserabweisend und mit einem Wisch sauber, so dass man diese nicht jedesmal wechseln muss. Außerdem ist die miosoft in verschiedenen Farben bzw Designs zu einem Einzelpreis von 14,49€ erhältlich.

miosoft zweiteilige Stoffwindel – links: dschungel design – rechts: regentage

miosolo vs. miosoft

Mit der miosolo Windel von Bambino Mio kommen auch Stoffwindel Anfänger sofort zurecht. Allerdings muss diese natürlich auch jedes Mal komplett in die Wäsche wenn sie schmutzig ist. Mit der miosoft hat man hingegen weniger Wäsche und sie ist preislich natürlich auch ein wenig attraktiver, da man wesentlich weniger Windelüberhosen benötigt. Die Passform finde ich bei der miosolo ein bisschen besser, allerdings ist dies natürlich auch von Kind zu Kind ein wenig unterschiedlich. Bei der miosoft finde ich es praktisch Einlagen, Prefolds, Mullwindeln und Booster ganz nach Lust und Laune bzw. Bedarf einlegen zu können. So ist man natürlich sehr flexibel.

miosolo vs. miosoft

Nachgekauft habe ich inzwischen beide Systeme. Sind wir unterwegs nutze ich gerne die miosolo. Brauche ich aber viel Saugkraft nehme ich lieber die miosoft als Überhose. Ich persönlich finde es ist gut beides im Haus zu haben und denke die richtige Mischung macht es.

In Kooperation mit Bambino Mio

Über Teresa

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in einem Einfamilienhaus mit großem Garten im schönen Schloß Holte. Zurzeit genieße ich meine Elternzeit. Als Ausgleich zum Mama sein bin ich in die Welt der Produkttester eingetaucht. Warum? Weil ich sehr neugierig bin und Spaß daran habe neues auszuprobieren. Außerdem schreibe ich gerne Produktbewertungen und möchte damit im Idealfall anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung helfen. Für uns sind Produkttest's rund um Baby und Kleinkind interessant, jedoch darf auch für Mama und Papa etwas dabei sein.

2 commenti su “Produkttest: miosoft Stoffwindeln von Bambino Mio

  1. Miosoft Stoffwindeln sind sicherlich Praktisch und Angenehm da sie aus 100% Polyester Polyurethan hergestellt wurden, ihr Beitrag hat mich überzeugt und wir werden sie sicherlich auch mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO