Maggi Tag der Qualität 34 - So essen eure Kinder besser

So essen eure Kinder besser

Ich habe keinen Hunger! Das mag ich nicht! Es ist nicht immer leicht, Kinder zum gesunden und regelmäßigen Essen zu überzeugen. Hier ein paar Tipps, wie eure Kinder besser essen!

Eigenes Geschirr für die Kinder.

Das eigene Kindergeschirr kann vor allem bei sehr kleinen Kindern wahre Wunder bewirken. Wir hatten damals Teller und Schalen mit Motiv auf dem Boden. Da war die Motivation groß, alles leer zu essen, um zu schauen, was sich unter dem Essen verbirgt. Niedliches Done by Deer Kindergeschirr gibt es bei emilundpaulakids.de. Auch für die Großen gibt es tolles buntes Geschirr, z.B. von GreenGate.

Bezieht die Kinder ein.

Lasst sie bei der Vorbereitung der Mahlzeiten helfen, indem sie das Gemüse waschen, den Tisch decken und die Wasserbecher füllen.

Maggi Tag der Qualität 36 - So essen eure Kinder besser
Eigene Lebensmittel anpflanzen.

Dies ist die beste Art und Weise, saisonal und regional zu essen, Geld zu sparen und wählerische Esser in Gemüseliebhaber zu verwandeln!

Vorbild sein!

Kinder tun das, was ihre Eltern tun, und dazu gehört auch das Essen. Stellt sicher, dass ihr ein gutes Vorbild seid, indem auch ihr selbst ausreichend Obst, Gemüse und Vollkornprodukte esst und diese im Haus zur Verfügung stellt.

Kochzauber Grillbox 6 - So essen eure Kinder besser
Gemeinsam essen!

Versucht, mindestens einmal pro Tag gemeinsam zu essen. Wir haben unter der Woche leider keine Zeit zum gemeinsamen Frühstück. Dafür nehmen wir uns am Wochenende viel Zeit für ein ausgiebiges Familienfrühstück. Mittagessen gibt es nach der Schule vor den Hausaufgaben. Das Wichtigste ist bei uns aber das Abendessen. Hier sind alle dabei und jeder kann von seinem Tag erzählen.

Gemeinsam neues probieren

Probiert einmal pro Woche ein neues Obst oder Gemüse als Familie. Bewertet es, diskutiert es und redet darüber. Ihr könnt Rezepte aus dem Internet suchen oder die Kinder mit zum Einkaufen nehmen und etwas Neues aussuchen lassen. Zu Hause wird dann gemeinsam ein neues Rezept gekocht.

CitrusRicus 2 - So essen eure Kinder besser
Obst und Gemüse ständig bereit halten

Haltet immer gewaschenes, geschältes, geschnittenes Obst und Gemüse parat. Chips und Süßigkeiten sollten außer Sichtweite aufbewahrt werden und stattdessen sollte man Nüsse, fettarme Milchprodukte oder Vollkornprodukte anbieten, um die Kinder im Wachstum mit den Nährstoffen zu versorgen, die sie benötigen.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “So essen eure Kinder besser

  1. Liebe Eva,
    danke für deinen tollen Artikel. Schon im Kindesalter anzusetzen ist ein guter Weg. In meiner Kindheit hat gute Ernährung kaum eine Rolle gespielt. Ich war dadurch oft krank, müde und unkonzentriert. Natürlich mache ich meinen Eltern KEINE Vorwürfe. Deshalb ist es aber gut, das du dazu motivierst!
    Ich finde es auch toll, wenn man mit Kindern draußen sammeln geht (Nüsse, Beeren, Obst) etc. Das weckt neugier und schafft eine gute Bindung zu Lebensmitteln.
    Ich hoffe, meine eigenen Kinder auch gut dazu erziehen zu können 🙂
    Danke für den Beitrag und LG Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg