Produkttest: Handtasche Phil von Feuerwear

[Anzeige] Ganz neu von Feuerwear ist die Handtasche Phil. Diese wird, wie alle anderen Feuerwear Produkte auch, aus gebrauchtem Feuerwehrschlach hergestellt.

Ich bin ja ein großer Fan der Feuerwear Produkte und mit der Handtasche Phil wurde genau mein Geschmack getroffen ;). Generell gibt es die Feuerwear Produkte aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch in den Farben schwarz, weiß und rot. Einmal jährlich gibt es dann auch eine limited Edition in einer anderen Farbe.

Normalerweise 😉 hätte ich mich auch für eine rote Tasche entschieden. Da ich mir aber gerade für den Herbst einen neuen knallroten Mantel gekauft habe wurde es dieses Mal die Handtasche Phil in der Farbe schwarz. Rot und rot passt in meinen Augen nicht soo perfekt, vorallem nicht, wenn es dann eventuell auch noch unterschiedliche Rottöne sind.

Über die Handtasche Phil von Feuerwear:

Die Handtasche Phil hat folgenden Außenmaße (HxBxT): 19 x 30,5 x 14 cm und wiegt ca. 700 Gramm. Sie hat ein Fassungsvermögen von ca. 4,5 Litern was in meinem Fall bedeutet, das Portemonnaie Alan (übrigens in rot 😉 ), meine Kamera, mein Schlüssel, Stoffbeutel, Taschentücher etc. passen hinein – perfekt.

Zusätzlich gibt es noch ein Fach welches mit einem Reißverschluss verschlossen werden kann und ein offenes Fach. Der Trageriemen mit einer Gurtlänge von 150cm kann über die Metall-Karabiner abgemacht werden und dann kann man die Handtasche über den angebrachten Tragegriff tragen.

Verschlossen wird die Handtasche Phil über einen Magnetverschluss und durch den verarbeiteten Feuerwehrschlauch ist die Handtasche sehr robust und widerstandsfähig.

Preislich liegt die Handtasche Phil von Feuerwear bei 149 Euro. Dafür bekommt man aber ein echtes Unikat was sonst niemand haben kann. Die Verarbeitung ist hochwertig und in meinen Augen passt die Tasche sowohl zu einem legeren Outfit sowie auch zu einem Kleid ;).

In Kooperation mit Feuerwear

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

6 commenti su “Produkttest: Handtasche Phil von Feuerwear

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO