Produkttest: EQURA Smart Wasserflasche

Produkttest: EQURA Smart Wasserflasche

[Anzeige] Wasserflasche, Trinkuhr und Thermoskanne in Einem – wir durften die EQURA Smart Home THERMOS von Bodybrands4you testen. Hier unsere Meinung, Bewertung und Erfahrungen mit dem handlichen Thermosbecher.

EQURA Smart Home THERMOS im Test

Bevor es losgehen kann, muss der Deckel mit integriertem Display erst einmal an der mitgelieferten Station aufgeladen werden. Dabei ertönt ein etwas nerviger schriller Pipton, den man aber nur hört, wenn man direkt daneben sitzt.

EQURA Smart Home THERMOS

Die Flasche besteht aus Edelstahl und kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden. Sie ist langlebig und Anti-Rost-beschichtet und man kann damit sämtliche Flüssigkeiten wie Milch, Saft, Wasser oder Kaffee kalt oder warm halten.

Mit dem LCD-Bildschirm kann man ganz einfach die Temperatur der Flüssigkeit im Inneren erkennen, indem man den LCD-Bildschirm berührt und abliest. Blau steht für weniger als 36°C, orange für Temperaturen zwischen 37°C und 60°C und rot für zwischen 61°C bis 98°C. Der Bildschirm ist übrigens wasserdicht und kann sogar unter Wasser abgespült werden.

Die integrierte Trinkuhr ist eine nette Erinnerung zum regelmäßig Trinken. Die roten Lichter leuchten stündlich auf und schalten sich nach einer Minute wieder aus.

Die Trinkflasche ist auslaufsicher, sodass man sie auch in die Tasche legen kann, ohne dass ein Unfall passiert.
Das Design gefällt mir richtig gut: die Flasche sieht sehr elegant und edel aus, dabei schön schlicht.
Ich habe einmal ausprobiert, wie lange Tee in dem Becher warm bleibt und 24 Stunden lang darin aufbewahrt. Beim Eingießen hatte er eine Temperatur von 60°C, Abends noch 45°C und am nächsten Morgen 32°C. Allerdings hatte ich den Becher zwischendurch auch immer mal geöffnet, um einen Schluck zu trinken, daher finde ich das Ergebnis absolut in Ordnung.

Insgesamt ist der Becher vor allem super für Ausflüge (auf der Autofahrt brauche ich einfach meinen Kaffee), fürs Büro oder beim Sport.
Wir haben zwar keine Babys und Kleinkinder mehr, aber auch für die Zubereitung von Milch ist der Becher bestimmt total praktisch!

In Kooperation mit Bodybrands4you

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

35 Gedanken zu “Produkttest: EQURA Smart Wasserflasche

  1. Also das nenne ich mal eine hightech Flasche. Aber warum denn nicht? Sieht gut aus und der Artikel schafft vertrauen. Mal ausprobieren? Ich werde mich mal weiter schlaumachen. Aber der Bericht ist schon sehr ausführlich. Vielen Dank dafür.

  2. Also für unsere langen Umzugstouren sehe ich hier durchaus einen Sinn drin. Das ist eigentliche eine gute Idee. Wie sieht es in der Praxis aus? Im LKW oder an der Raststätte? Würde mich mal interessieren. Aber den Artikel und Test fand ich sehr gut und ich muss zugeben, es hat mich leicht getriggert.

  3. Ich mag ihre Schreibweise. Doch mal ehrlich und Hand aufs Herz, ist das Gadget wirklich nötig? Liest sich alles schön und toll. Doch im Arbeitstag? Wie sieht die Handhabung da aus? Aber dennoch bitte weitermachen. Ihre ehrliche Art wird von mir sehr geschätzt.

  4. Wasserflasche, Trinkuhr und Thermoskanne in einem. Dieses Dingen scheint wirklich alles zu können. Warum auch nicht, das ist doch mal ein Fortschritt. Auf meinen langen Touren im Umzugswagen wäre das eine echte Option.

  5. Willkommen in der Zukunft. Die alte Thermoskanne hat definitiv langsam ausgedient. Hier musste ja auch mal Neues her. Klingt sehr interessant, aber der Preis? Habe ich das überlesen? Ich denke mal, der wird auch ordentlich sein. Aber Ihren Artikel finde ich gut. Ein sehr guter Testbericht, der mir persönlich gefällt und auch etwas bringt.

  6. Mega Flasche. Alles was mit Elektronik zu tun hat, dass weckt mein Interesse. Meine Frau würde sagen, Männerspielzeug. Aber ich finde es mega. Und der Testbericht ist ebenfalls sehr gut umgesetzt. Vielen Dank dafür.

  7. Ich habe ein ähnliche Flasche. Das gleiche System, nur ein anderer Hersteller. Ich finde dieses technische Spielzeug einfach mega. War wichtig für uns in Zeiten der Zubereitung der Babynahrung, Heute nehme ich die Flasche mit zur Arbeit. Ist witzig und ich möchte nicht wieder darauf verzichten.

  8. Ich finde den Bericht mega. Diese Flasche würde ich gerne mal ausprobieren. Auf lange Touren ist es wirklich sinnvoll, solch ein Gerät einzusetzen. Ich muss zugeben, ich wusste noch nicht einmal, das die heutige Technik schon soweit ist.

  9. Ich hatte mal ein ähnliches Modell. Das war ein Werbegeschenk eines Kunden. Aber ehrliche Meinung, das kam direkt aus China und war leider schnell kaputt. Ihr Modell sieht da schon ein wenig solider aus. Die Idee ist gut, ein Schritt in die Zukunft. Nur die Qualität muss stimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner