New Nintendo 2DS XL inkl. Mario Kart 7 + andere Spiele

[Anzeige] Ben hat sich zu seinem 7. Geburtstag einen New Nintendo 2DS Xl gewünscht. Was uns dazu gebracht hat und wie er damit zurecht kommt könnt ihr hier nachlesen:

Über den New Nintendo 2DS XL:

Mit dem New Nintendo 2DS XL können Spielefans alle Nintendo 3DS-Spiele in 2D spielen. Der große 4,88-Zoll-Bildschirm und das mit etwa 260 Gramm geringe Gewicht machen ihn zu einer ganz neuen Art Nintendo 2DS.

Der New Nintendo 2DS XL kann alle Nintendo 3DS-Spiele und Nintendo 2DS-Spiele* in 2D abspielen – auch New Nintendo 3DS-Titel wie Super Nintendo-Spiele für Virtual Console.

Genieße die verbesserte Rechenleistung, die höhere Downloadgeschwindigkeiten und kürzere Ladezeiten ermöglicht.

Mit microSD Cards kann der Speicherplatz leicht erweitert werden. So hast du noch mehr Platz für Download-Spiele.

Im Set enthalten:

New Nintendo 2DS XL-Konsole
New Nintendo 2DS XL-Touchpen
microSDHC Card (4 GB)
6x AR-Karten
Bedienungsanleitung
Netzteil

Bei diesem Set ist bereits das Spiel Mario Kart 7 auf der SD Karte enthalten. Es gibt viele verschiedene Kombinationen was das Gerät plus ein Spiel angeht, alternativ kann man natürlich auch nur die Konsole ohne installiertes Spiel kaufen.

Zusätzlich zu dem Set haben wir noch 3 Nindendo 3DS Spiele bekommen:

Diese Nintendo 3DS Spiele können problemlos auf dem New Nintendo 2DS XL gespielt werden, werden dort jedoch nur in 2D angezeigt. Die Spiele funktionieren aber problemlos ;). Zu den einzelnen Spielen schreibe ich aber später noch mehr. Nun erstmal unsere Meinung zu der Konsole im allgemeinen:

Ben und Max besitzen beide schon seit längerem einen Storio MAX. Durch dieses Gerät kennen beide bereits den Umgang mit Lernspielkassetten, Touchpen, Touchscreen und Co.

Einige Eltern werden sagen das man solche Geräte in dem Alter noch nicht braucht, andere Kinder hingegen hängen in dem Alter an dem Handy der Eltern, haben ein eigenes Tablet oder einen eigenen Fernseher im Zimmer. Ich möchte hier keine Diskussion darüber starten ob diese Geräte sinnvoll sind, ob man diese braucht oder nicht oder oder oder. Wir haben uns für Medien entschieden, in einer gewissen Menge, und ich denke jedes Elternteil wird für seinen Nachwuchs die passende Entscheidung treffen.

Die Steuerung funktioniert bei den meisten Spielen sowohl über die rechten vier gelben Tasten sowie über das linke Steuerkreuz oder den Joystick darüber (zum lenken).

Zudem gibt es rechts und links an der unteren Konsole am oberen Rand noch Knöpfe. Diese können teilweise auch genutzt werden.

Zudem befindet sich dort auch der Anschluss für das Ladekabel. Super finde ich das auch beim Ladekabel mitgedacht wurde ;). Dieses ist lang genug um nicht direkt neben einer Steckdose sitzen zu müssen um weiter zu spielen wenn der Akku leer ist.

Der Akkustand wird sowohl beim spielen im Bildschirm als auch, wenn er leer ist, durch ein blinken an einer der unteren LED Leuchten angezeigt. Unterhalb der LED Leuchten befindet sich auch der An-/ und Ausschalter.

Ben kommt mit seinen gerade einmal 7 Jahren sehr gut mit der Steuerung zurecht und spielt am liebsten Mario Kart ;). Bei Mario Kart 7 gibt es verschiedene Szenarien und unterschiedliche Herausforderungen die Ben total faszinieren :). Es wird immer angezeigt welchen Platz man belegt und nach einem Rennen gewinnt man auch einen Pokal. Zudem kann man bei Mario Kart auch zwischen verschiedenen Modi wählen. Ballonschlacht, Münzschlacht, Zeitfahren oder einen Grand Prix. Auch ein Mehrspielermodus ist möglich – lokal sowie online.

Zudem haben wir noch folgende Spiele erhalten:

Kirby und das extra magische Garn:
Hier spiel man sich mit Kirby durch die verschiedensten Level. Mit jedem gespielten Level schaltet man ein neues frei. Zudem hilft man Freunden Wohnungen zu designen und kann verschiedene Dinge kaufen (Stoffe, Ausstattung etc.). In jedem Level gibt es eine andere Herausforderung. Mal ist man „nur“ Kirby, mal ein Kirby-Helikopter, mal ein Kirby-Maulwurf, ein Kirby-Boot oder oder oder. Zudem sammelt man in jedem Level Perlen und Gegenstände und diese bringen am Ende jeden Levels Punkte.

Mario & Luigi Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise:
Dieses Spiel ist noch nichts für Ben, sondern eher für die Mama ;). Es ist von der Bedienung her etwas komplexer und zudem muss man teilweise zwischen den einzelnen Figuren (Mario, Luigi oder Bowser) per Knopfdruck wechseln. Man lernt verschiedene Kampf und Verteidigunsschritte kennen und muss manchmal auch einfach überlegen wie man die Level wohl am besten löst. Ich finde das Spiel toll aber wie gesagt, für geübte Mario & Luigi Spieler vielleicht selbsterklärend, für Kinder die gerade in die Nintendo DS Welt einsteigen in meinen Augen aber etwas komplex.

Mario Party The Top 100:
Hierbei handelt es sich wiederrum um das perfekte Einsteigerspiel in die Mario-Welt ;). Es sind einzelne kurze Level die man spielt um dann neue Level frei zu schalten. Zwischendurch gibt es auch immer mal wieder Entgegner und bei jedem Level gibt es auch ein „Üben“-Option. Hier kann die Heruasforderung so lange geübt werden bis man diese beherrscht und dann in das Level starten. In meinen Augen wirklich gut durchdacht und es steigert die Wahrscheinlichkeit, dass man die Level nach demüben auch wirklich schafft und nicht immer wieder scheitert.

Weitere Möglichkeiten des New Nintendo 2DS XL:

Wenn man möchte kann man den New Nintendo 2DS XL auch mit dem Internet verbinden und so Updates aufspielen oder auch Spiele im Shop kaufen. Dann werden diese auf der SD Karte gespeichert und man benötigt keine Lernspielkassette mehr. Zudem hat der New Nintendo 2DS XL auch eine Kamera mit der Bilder aufgenommen werden können. Diese kann man teilweise auch in die jeweiligen Spiele integrieren. Auch verschiedene Demo-Spiele erhält man wenn man sich mit dem Internet verbindet und online können auch viele Spiele im Mehrspielermodus gespielt werden.

Unser Fazit:

Ben und Max sind begeistert und Max weiß jetzt schon genau was im Sommer auf seiner Geburtstags-Wunschliste steht ;). Bei langen Autofahrten oder Flügen nutzen unsere gerne Spielekonsolen. Vorher haben sie beide dann den Storio mitgenommen, nun wird es der Nintendo DS werden ;). Er ist zudem auch klein und handlich und wir haben noch eine Schutzhülle sowie einen Displayschutz bestellt damit die Jungs (und machmal auch die Mama 😛 ) lange Freude damit haben. Einige Spiele kommen ohne Schrift aus und es wird den Kindern erklärt wie sie was machen müssen – besonders gut für den Anfang oder Kinder die noch nicht lesen können. Hat man die Technik aber erst einmal raus und weiß worauf es ankommt kommt man glaube ich auch ohne lesen aus. Wir bereuen es jedenfalls nicht das Ben nun einen New Nintendo 2DS XL bekommen hat.

In Kooperation mit Nintendo

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

2 commenti su “New Nintendo 2DS XL inkl. Mario Kart 7 + andere Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO