La Petite Robe Noir von Guerlain – das kleine Schwarze als Luxusduft

La Petite Robe Noir von Guerlain – das kleine Schwarze als Luxusduft

Bei der Stadtparfümerie Pieper ist eine tolle neue Aktion gestartet: die “Pieper Blog Love Aktion”, bei der ausgewählte Blogger hochwertige Kosmetikartikel Testen dürfen.
Ich wurde als eine der beiden ersten Bloggerinnen ausgewählt und darf euch heute einen wunderbaren Luxusduft von Guerlain vorstellen: La Petite Robe Noir.
Wie in jeder Damengarderobe ein kleines Schwarzes nicht fehlen darf, verhält es sich auch mit dem Duft: ein Duft, der immer edel, elegant und verführerisch daher kommt, zu jedem Anlass passt und zeitlos “schön” ist. Das ist der Hintergedanke des Parfüms La Petite Robe Noir und so soll sich dieser Duft auf die Haut der Trägerin legen wie ein durchsichtiges edles Kleid.la petite robe noire (1)
Aussehen und Verpackung
Die weiße Schachtel ist sehr schlicht gehalten, vorne drauf natürlich “das Kleine Schwarze”, ein elegantes und verspieltes Kleid, welches auf einem Kleiderbügel an einer silberglänzenden Schnur mit rundem Logo hängt. In geschwungener Schrift steht der Name “La petite Robe noire” in schwarz und der silberfarbige Schriftzug “Eau de Parfum”.
Der Flakon ist ein richtiger Hingucker, so etwas möchte frau einfach im Bad stehen haben :). Sehr edel, elegant, sinnlich, zauberhaft, dabei leicht verspielt und süß – Neidfaktor garantiert! Besonders schön gelungen finde ich den Farbverlauf des Glases, welcher unten sehr dunkel ist und nach oben hin heller wird. Das schwarze Kleid ist auf der Rückseite gedruckt und schimmert hinter dem Parfum durch, wirklich schön gemacht. Vorne auf dem Flakon aufgedruckt ist dann wieder der Schriftzug “La petite Robe noir”. Der Deckel ist sehr edel und pompös und der Flaschenhals wird mit einem silbernen Bändchen mit dem Namen des Herstellers verziert. Das Parfüm ist übrigens leicht rosafarben.

la petite robe noire (2)Der Duft
Ein etwas herber aber auch blumig süßer Duft, der nicht zu aufdringlich ist. Ich würde sagen es ist eher ein Duft für Abends, tagsüber würde ich etwas sportlicheres, frischeres bevorzugen. Aber das kleine Schwarze trägt man in der Regel ja auch nicht im Alltag, sondern zum Ausgehen. Und hier passt der Duft einfach perfekt. Beim Aufsprühen kommt vor allem die süße Note durch, lässt man es etwas einziehen bleibt ein etwas herber, würziger, beeriger Duft und der süßliche Duft schwächt etwas ab. Beim ersten Ausprobieren war ich irgendwie nicht so begeistert, aber von Tag zu Tag gefällt mir der Duft besser. Die Zusammensetzung ist recht ausgefallen, hier werden unter anderem Rose, schwarze Kirsche, Patschuli und Süßholz kombiniert. Ein schwarzer Duft, der trotzdem nicht zu schwermütig ist, meiner Meinung nach eher für den Herbst oder den Winter geeignet, im Sommer mag ich es fruchtig, sportlich und frisch.

Haltbarkeit
Der Duft ist sehr ergiebig. Ein kleiner Spritzer reicht völlig aus und der Duft hält sich sehr lange auf der Haut, man braucht den ganzen Abend nicht nachsprühen.

Der Preis
Qualität hat ihren Preis. 50ml dieses Eau de Parfums schlagen mit über 70,-€ zu Buche, mein 30ml Flakon hat einen Preis von ca. 55,-€. Ein stolzer Preis, allerdings auch ein stolzes Produkt, welches diesen Preis durchaus Wert ist.

Fazit
Wie das kleine Schwarze kann auch La petite Robe noir von jeder Altersklasse getragen werden. Insbesondere für Abends geeignet betont der Duft die Weiblichkeit und ist sehr elegant und edel. Der Flakon ist ein echter Hingucker und insgesamt ist das Parfüm ein toller Luxusartikel den frau sich ruhig mal gönnen sollte.

la petite robe noire (3)

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

6 Gedanken zu “La Petite Robe Noir von Guerlain – das kleine Schwarze als Luxusduft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.