Giftfreie Schädlingsbekämpfung 

Giftfreie Schädlingsbekämpfung 

Wer von uns kennt sie nicht, die kleinen lästigen Ungeziefer, die uns immer wieder aufs Neue das Leben schwer machen. Wir können sie nicht sehen und dennoch sind sie da und verursachen durch ihre Anwesenheit vielerlei Schäden innerhalb eines Betriebes oder auch bei uns zuhause. Oft versuchen wir die Schädlinge durch irgendwelche simplen Bekämpfungsmittel zu beseitigen, nur leider scheitern diese Versuche oft und kosten uns im Prinzip nur Geld. Sicher sind es auch nur Tiere, die aber einen erheblichen Schaden in einem Betrieb, aber auch in unserem Zuhause anrichten können, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden und das Problem behandelt wird. Sicherlich habt ihr schon einmal etwas von Ungezieferbekämpfung gehört. In Baumärkten bekommt ihr oft diverse Produkte angeboten, mit denen ihr die kleinen Tierchen beseitigen könnt. So steht es zumindest auf der Verpackungsbeilage und dennoch helfen diese Mittel leider nicht immer, um die Schädlinge loszuwerden. BiotecKlute ist die optimale Schädlingsbekämpfung für Industrie und Handel. Schauen wir uns das doch einmal genauer an.

Bettwanzen beseitigen

Viele kennen das Problem nerviger kleiner Bettwanzen, die wir nicht sehen können, die aber vorhanden sind. Was genau sind eigentlich Bettwanzen und wo kommen sie her…, diese Frage stellen wir uns immer wieder und dabei ist sie so leicht zu beantworten. Meist bringen wir sie direkt von Reisen mit oder sie nisten sich durch Möbelstücke bei uns zuhause ein, die wir irgendwo kaufen. Der Aberglaube, dass sie nur da vorkommen, wo es an Hygiene mangelt, ist daher falsch. Sie treten auch in den saubersten Haushalten auf. Natürlich müssen sie kleinen Tierchen daher auch beseitigt werden, zumal sie es sogar schaffen, monatelang ohne Nahrung auszukommen. Biotec Klute hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Schädlinge zu bekämpfen und dies so, dass ihr keinen Finger dafür rühren müsst. Wie genau Bettwanzen beseitigen kann, könnt ihr direkt bei Biotec Klute sehen. Bettwanzen sind eigentlich ganz klein, aber verursachen bei uns Hautjucken, bis hin zu großen Quaddeln. Aber auch Sehstörungen, Störungen des Allgemeinwohlseins und Hautentzündungen gehört zu ihrem täglichen Repertoire. Dies ist nicht gut und sollte deshalb so schnell wie möglich behandelt werden. Hierfür ist Biotec Klute der absolut perfekte Schädlingsbekämpfer, weil ihr euch um nichts kümmern müsst. 

Wie werden die Schädlinge beseitigt?

Die Spezialisten von Biotec Klute kommen direkt zu euch nach Hause und machen sich ein Bild über die Schädlingssituation. Sie begutachten die Problematik und schlagen euch wirksame Maßnahmen vor, um die Bettwanzen für euch zu beseitigen. Was ihr hierfür tun könnt, um etwas mitzuhelfen, ist befallene Gegenstände bei -18 Grad einzufrieren. Nach drei Tagen ist es oft so, dass die Bettwanzen gestorben sind.  Die Bettwanzen werden von BiotecKlute mit einer Wärme- oder Dampfbehandlung bekämpft. Aber auch Kälteverfahren oder Kombinationen der Behandlungen werden zur Bekämpfung der Schädlinge eingesetzt. Zum Schluss kommen dann die Insektizide zum Einsatz. 

Sind nach der Behandlung von Biotec Klute alle Schädlinge abgetötet?

Die eigentliche Frage, die ihr euch nun verständlicherweise stellt, ist die, ob auch alle Wanzen nach der Behandlung mit Biotec Klute abgestorben und damit beseitigt sind. Dies könnt ihr ganz einfach feststellen und kontrollieren, indem ihr weiterhin auf Spuren eines Befalls achtet, sprich, ob ihr Kotspuren auf festen Oberflächen entdecken könnt. Dies ist nämlich der Kot der Bettwanzen. Aber auch auf Blutspuren achten im Bett. Sobald ihr einen erneuten Befall bemerkt, solltet ihr euch an Biotec Klute wenden, um eine erneute Schädlingsbekämpfung vornehmen zu lassen. 

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner