Feuerschalen als Teil des Gartenambientes

Feuerschalen als Teil des Gartenambientes

Gerade jetzt in der noch immer kalten Jahreszeit wünschen wir uns doch alle eine Feuerschale, die uns an kalten Abenden ein warmes Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Wer von uns kennt sie nicht? Die Feuerschale, die es in vielen verschiedenen Versionen gibt, sogar passend geeignet für jeden Kleingarten. Gerade jetzt an Ostern wird sie mit Vorliebe von vielen von uns gekauft, da das eigentliche große Osterfeuer dieses Jahr erneut ins Wasser fällt, wie auch schon im Letzten, dank Corona. Dennoch lassen sich viele von uns das Feuerchen nicht nehmen, welches wir direkt bequem von zuhause aus in unserem eigenen kleinen Garten gemeinsam mit der Familie machen können. Habt ihr schon einmal etwas von feuerschalen-shop.de gehört? Hier findet ihr viele schöne und unterschiedliche Feuerschalen, auf jeden Fall für jeden von euch die Passende dabei. Sie verschönern euren Garten und gerade dann, wenn es anfängt zu dämmern und ihr das Feuer anmacht, ist dies richtig schön mit anzusehen. Schauen wir uns das doch einmal etwas genauer an….

Welche Feuerschalen finde ich im Onlineshop? 

Auf feuerschalen-shop.de findet ihr viele unterschiedliche Schalen, die euch gefallen werden. Einmal gibt es die klassische und moderne Version. Wir nennen sie die Daytona Feuerschale und sie ist aus hochwertigem Stahl gefertigt. Sie ist schwarz und passend somit perfekt in jeden Garten hinein. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen, die Kleinste ist somit auch die Günstigste. Sie kostet 69,90€. Die Teuerste kostet 89,90€. Dieselbe Schale gibt es auch nochmal in Rostoptik. Sie macht dadurch einen sehr antiken Eindruck, welche bei vielen unter uns auch sehr beliebt ist. Die Feuerschale gibt es auch wieder in drei verschiedenen Größen, wobei die Günstigste 79,90€ kostet und die Teuerste einen Preis hat von 99,90€. Eine dritte und damit letzte Variante, die ihr im feuerschalen.shop.de findet, ist garantiert rostfrei. Denn diese Feuerschale ist in Edelstahloptik gehalten und damit garantiert frei von Rost. Sie ist sehr hell, ist aber natürlich dadurch auch sehr teuer. Die Günstigste kostet 179,90€, wobei die Teuerste einen stolzen Preis besitzt von 269,90€. Dennoch kann ich nur sagen, dass sich auch die Anschaffung einer solchen Feuerschale auf jeden Fall lohnt. 

Warum sollte ich mich für eine Feuerschale entscheiden?

Es ist immer wieder schön, abends gemütlich zusammen zu sitzen und dem brennenden Holz zuzusehen, wie es langsam in einer Feuerschale verbrennt. Das Knacken und Knistern des Feuers beruhigt die Seele. Das Schöne an einer Feuerschale ist, dass wir einfach gemütlich um sie herumsitzen- und unseren Gedanken freien Lauf lassen können. Durch die wohlige Wärme, die das Feuer abgibt, könnt ihr zu jeder Jahreszeit dieses Feuerchen machen, auch im Winter. Eine Feuerschale hat immer eine Lagerfeuerromantik, sie lädt immer zu gemütlichen Treffen mit Freunden oder der Familie ein und sehen zudem immer stilvoll und gut dabei aus. Zudem bietet euch eine Feuerschale immer auch die Möglichkeit, Stockbrot, Würstchen oder Marshmallows am Spieß zu grillen. Und ich sage euch, dies schmeckt super lecker!

Was muss ich beim Kauf einer Feuerschale beachten?

Es gilt immer vier Fragen im Auge zu haben, die ihr beim Kauf einer Feuerschale beachten solltet. Ihr solltet euch immer fragen, wofür ihr die Schale wirklich benutzen möchtet und welche Größe ihr dafür benötigt. Zudem solltet ihr immer gucken, welche Form am besten zu eurer Gartengröße passt, oval, eckig oder doch rund? Was soll euch die Schale bieten? Mehr Wärme oder doch Licht? Und, ihr solltet schauen, welches Material für euch am besten ist. Ihr seht, ihr solltet euch wirklich genauestens überlegen, wofür ihr eine Feuerschale haben möchtet. Schaut unbedingt rein auf feuerschalen-shop.de. Denn hier findet ihr viele wichtige Infos, die ihr beim Kauf einer solchen Schale beachten solltet!

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.