Bedeutung und Wirkung von Rosenquarz

Bedeutung und Wirkung von Rosenquarz

Schon als Kind liebten wir Mädchen es, Prinzessin zu spielen, uns zu verkleiden und mit Schmuck hübsch zu machen. Je mehr es funkelte und glitzerte, desto schöner fanden wir uns. Trugen wir als kleine Mädchen Schmuck an uns, fühlten wir uns wie kleine Prinzessinnen. Dieser Schmuck wirkte sich wohltuend auf unsere kleinen Körper aus und machte uns zu wahren Heldinnen. Auch heute noch lieben wir Frauen es, wenn etwas glitzert und funkelt, am liebsten als Schmuck, welchen wir an uns selbst tragen, um unsere Schönheit noch hervorzuheben und ein Accessoire zu setzen, vor allem dann, wenn sich der Schmuck auch noch wohltuend auf unseren Körper auswirkt. Sicherlich habt ihr schon einmal etwas über Rosenquarz gehört. Rosenquarz wird heutzutage immer beliebter, da er eine enorme Wirksamkeit auf unserem Körper und unseren Seelen zeigt. Er wird entweder als Schmuck getragen oder in Bereichen zur Heilung bei Krankheiten am menschlichen Körperneingesetzt. Zudem wird ihm nachgesagt, dass er für unsere Seele gut sein soll und wir uns durch sein Dasein wohlfühlen. Habt ihr schon mal etwas von Rosenquarz Bedeutung gehört? Hier taucht ihr ein in die Welt des Rosenquarzes und erfahrt, was eigentlich wirklich hinter diesem Begriff steht. Schauen wir uns das doch einmal etwas genauer an.

Was genau ist eigentlich Rosenquarz?

Als Rosenquarz wird ein Edelstein bezeichnet, welcher aus der sogenannten Familie Quarze entstanden ist. Er ist rosa gefärbt und heisst deshalb aus Rosenquarz. Der Stein steht für Liebe und soll Wärme in unsere Herzen bringen. Wir sollen durch ihn ein Gefühl der Offenheit erlangen. Der Stein ist dafür da, dass es uns in unserem Empfinden gut geht und wir uns wohlfühlen. Wir sollen das Gefühl bekommen, geliebt zu werden und Liebe schenken zu können. Zudem schwören viele darauf, dass der Stein Kranken bei der Heilung hilft, ohne groß Medikamente verabreichen zu müssen. Wusstet ihr, dass er in vielen Praxen verwendet wird? Es gibt den Stein in vielen Ländern und sieht wirklich sehr facettenreich aus. Was interessant ist: Je nachdem, wie das Licht fällt und wie wir den Stein betrachten, weist er unterschiedliche Facetten auf, da er in seiner Struktur sehr auffällig ist. Somit bekommt ihr einen Einblick in die weite Tiefe des Rosenquarzes. 

Die Bedeutung und Wirkung des Rosenquarzes auf den menschlichen Körper

Selbst in der früheren Zeit wurde dem Rosenquarz große Beachtung geschenkt und er wurde Frauen als Schmuckstück geschenkt, um sich die Liebe der Frau zu erkaufen. Zudem sollte der Stein dazu beitragen, die Fruchtbarkeit der Frau zu verbessern. Aber auch in der Mediation findet der Stein große Bedeutung und Wirksamkeit und soll uns als Patienten Energie und Wärme schenken. Deshalb ist es so wichtig, dass er immer wieder aufgeladen wird, was bedeutet, dass er immer mal wieder unter kaltes Wasser gehalten werden sollte, um nicht zu viele negative Kräfte in sich aufzubewahren und wieder neue positive Kräfte und Energie aufzuladen. Aber auch für uns Frauen ist der Rosenquarz von großer Bedeutung, da viele Frauen ein vermindertes Selbstwertgefühl entwickelt und mit der Zeit aufgebaut haben. Dem soll der Edelstein entgegen wirken und solchen Frauen erneut positive Energie schenken und damit ihr Selbstbewusstsein stärken. Ebenso interessant ist es, dass dem Stein nachgesagt wird, dass er sich positiv auf Körper und Seele auswirken soll. Dadurch sollen Liebeskummer, Angst oder auch Heimweh vermindert werden. Auch unser allgemeines Empathie Verhalten soll sich durch den Rosenquarz verbessern und uns dadurch mehr „Achten auf den Anderen“ schenken. Er soll Schmerzen lindern und vor Krankheiten schützen. Ihr seht, der Stein hat sehr viele positive Eigenschaften, die sich auf unseren Körper und unsere Seele auswirken.

Wie kann ich den Rosenquarz tragen…

Die wichtigste Frage, die ihr euch nun sicher stellt ist, wie ihr nun eigentlich den Edelstein an eure, Körper tragen könnt. Eine Möglichkeit ist es, sich den Edelstein als Schmuckstück zu kaufen damit euren Körper zu verzieren. Dies könnt ihr z.B. in Form von Ohrringen, Ringen, Armbändern, aber auch Ketten tun. Es gibt aber auch ein sogenanntes Yoni Ei, welches in den meisten Praxen angewandt wird. Auch dieses könnt ihr erwerben und unter euer Kopfkissen legen. Zudem gibt es den Rosenquarz auch als Form in einer Bodylotion, mit der ihr euren Körper eincremen könnt. Ebenso findet ihr den Edelstein aber auch als Augenmaske. Ihr seht, dass es viele Arten von Möglichkeiten gibt, den Rosenquarz an oder auf eurer Haut zu tragen. Dies wirkt sich positiv auf euren Gemütszustand aus und entlastet euch in einem stressigen Alltag. 

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner