Barf in One Kopie - Barf -in-One von Teddy getestet

Barf -in-One von Teddy getestet

Hallo, ich bin’s wieder, euer Teddy.

Foto

Passend zur Urlaubszeit bekamen wir für Teddy von der Firma petman das „neue“ Barf-in-One, ideal für unterwegs und alle, die es immer eilig haben. Barf bedeutet „biologisch artgerechtes rohes Futter“, wodurch der Hund naturnah ernährt werden kann.

Mit Barf -in-One hat man das Komplettmenü in einer Packung bzw. in den Pellets. Es ist eine Vollbahrung und kann als Alleinfutter genutzt werden. Natürlich auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen und für jede Größe und Gewicht ausgelegt.

Hier nimmt man einfach nur die Anzahl Pellets aus der Packung heraus, auftauen lassen, mit etwas Öl vermengen und schon fertig. Man muss wirklich nur eine Packung aufmachen. Nähere Infos bekommt man auch über info@petman.de oder barf-in-one.de.

Barf -in-One

Da wir für dieses Jahr Urlaub mit Hund geplant hatten, kam das neue Barf-in-One absolut pünktlich. Wir haben eine Ferienwohnung gemietet, hier gab es einen Kühlschrank mit kleinem Gefrierfach (wir haben vorher nachgefragt). Dieses Fach reichte für Teddys Menü aus, so musste er auch im Urlaub nicht auf sein gewohntes Futter verzichten.

Ich muss wirklich sagen, er ist nach wie vor wie besessen von dem Futter. Nach wie vor steht er an der Kellertreppe und wartet.

In den Barf -in-One Pellets ist alles enthalten, was der gesunde Hund an Nährstoffen und Vitaminen braucht.

Sollte euer Hund etwas schwach auf der Brust sein oder zu fett, kein Problem. Lasst euren Hund „barfen“, dadurch wird das gesundheitliche Gleichgewicht im Körper des Hundes ausgeglichen. Eine ausgewogene Ernährung hat auch bei Tieren schon manches Problem beseitigt.

Für die heißen Tage bietet Petman übrigens auch Smoothies und Hundeeis an. Teddy liebt diese kleinen Erfrischungen.

Also traut euch, es gibt nichts besseres für unsere Hunde. Der Zeitaufwand ist wirklich minimal.

Viele Grüße Beate und Teddy

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Barf -in-One von Teddy getestet

  1. Den Hund barfen ist eine feine Sache.

    Es muß nicht immer die Industriewaren sein. Obwohl wir natürlich davon auch ein stückweit leben, diese Artikel zu verkaufen, aber persönlich untersreiche ich das!

    Die gesunde Alternative zum Fertigfutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg