Tipps & Tricks – Logo designen lassen

 

Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen – ich habe unseren Banner ein bisschen verschönert.

Es sind nicht nur drei weitere Bilder dazu gekommen (das meiner Kinder, das Iglo-Botschafter-Bild mit meiner Schwester und ein Freizeitpark-Bild), sondern ich habe nun auch ein eigenes Logo:

2

Das Logo findet ihr auch oben links auf dem Tab als Favicon wieder ;).

Da ich künstlerisch nun wirklich nicht begabt bin (Tanz ausgenommen), habe ich mir ein Logo designen lassen.

Bei designenlassen.de kann man entweder fertige Logos kaufen oder ein speziell auf seine Wünsche zugeschnittenes Logo designen lassen.

Eigentlich wollte ich mir ein Logo designen lassen. Aber nachdem ich im Logo-Shop ein bisschen gestöbert, mein Logo entdeckt und den günstigen Preis gesehen habe, habe ich doch ein fertiges gekauft. Den Preis von 90,-€ incl. aller Rechte finde ich absolut in Ordnung!

Jetzt gehört das Logo mir und kein anderer darf es nutzen.

Bei dem Logo waren eigentlich nur Mutter, Vater und ein Kind abgebildet. Da wir ja nun zwei Kinder haben, habe ich einfach mal nachgefragt ob man ein zweites Kind mit einbauen könnte. Das war überhaupt kein Problem und die Änderung war sogar im Preis mit drin! Ansonsten hätte ich noch Schriftart und Farben ganz nach Wunsch anpassen können.

Das Logo habe ich in verschiedenen Größen und Datei-Endungen erhalten, direkt nach Zahlungseingang.

Ich bin wirklich begeistert, wie schnell und unkompliziert das geklappt hat und mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Jetzt kann ich z.B. auch mal Visitenkarten oder Flyer erstellen.

Lässt man sich ein Logo komplett neu designen, wird es preislich natürlich etwas teurer. Dafür erhält man von verschiedenen Designern Vorschläge, die zu einem passen.

Falls ihr euch auch ein Logo designenlassen möchtet, würde ich mich freuen, wenn ihr bei der Bestellung meinen Empfehlungscode (entweder „evala“ oder meine Mail-Addy „evalangner (at) gmx.de“) angeben würdet:

Designenlassen.de

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

6 commenti su “Tipps & Tricks – Logo designen lassen

  1. Ich find Deine Seite ja super 😉

    Nur :

    90 Euro für das Logo, hab ich das richtig verstanden ???? Geht gar nicht. Die Pixelanzahl hat ja richtig gelitten. Du hattest vorher so schön „erkennbare“ Fotos, jetzt sind die alten Fotos schlechter zu erkennen, find ich schade.

    Dafür würd ich keine 90 Euro zahlen.

    • Leider gibt das Theme keinen größeren Banner her – daher musste ich die Bilder verkleinern um das Logo einbauen zu können.
      Den Foto-Banner habe ich selbst gebastelt, es geht lediglich um das Logo (oben links).

  2. hab mir auch ein logo auf so einer seite machen lassen.
    bin zufrieden damit. etwas teuer aber ich kann es eben nicht selbst 🙂
    immerhin konnte ich mein großes bild oben auf der webseite günstig auf indivbanner.com erstellen lassen. im großen und ganzen hat es sich gelohnt, wenn ich nur daran denke wieviele stunden ich es selbst ohne ein schönes ergebnis versucht habe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg