Testbericht Bauknecht WA Plus 624 TDi

Testbericht Bauknecht WA Plus 624 TDi

Vor ein paar Wochen sind wir gefragt worden, ob wir eine Bauknecht Waschmaschine testen möchten. Da unsere Waschmaschine zu Hause noch ihren Dienst erfüllt und wir keinen Platz haben, um noch ein zweites Testgerät übergangsweise bei uns abzustellen, habe ich meine Eltern und meine Schwiegereltern gefragt, ob Bedarf und Interesse besteht. Meine Schwiegereltern wollten sich eh eine neue Waschmaschine zulegen und haben sich daher gerne als Tester gemeldet. Die Waschmaschine wurde von zwei Mitarbeitern geliefert, in den Waschkeller getragen und direkt aufgebaut und angeschlossen. Kein Schmutz, kein Müll, die Verpackung wurde wieder mitgenommen – meine Schwiegereltern waren schwer beeindruckt ;).

Kurzbeschreibung Bauknecht WA Plus 624 TDi
Die Frontlader-Waschmaschine (d.h. man füllt die Wäsche von vorne ein und nicht von oben) ist unterbaufähig, hat einen Vollwasserschutz und die Energieeffizienzklasse A++. Sie kann je Waschgang bis zu 6kg Wäsche waschen.

Technische Angaben

– Höhe in cm: 85 cm
– Breite in cm: 60 cm
– Tiefe in cm: 60 cm
– Leergewicht kg: 72
– 6 kg Fassungsvermögen
– Jahresenergieverbrauch: 173 kWh
– Jahreswasserverbrauch: 9272 L
– Energieeffizienzklasse A++
– Waschwirkungsklasse A
– Schleuderwirkungsklasse B
– getestet von Stiftung Warentest: 2,0
– 24 Monate Garantie
– Preis zwischen 400,- und 480,-€

Bauknecht WA Plus 624 TDi (1)

PROGRAMME

Pflegeleicht 20 °C – 60 °C
Maschinenwaschbare Wolle kalt bis 40°C
Waschprogramme Koch-/Buntwäsche 20 °C – 95 °C
Schnelle Wäsche 20 °C – 30 °C
Handwaschbare Wolle/Seide 20 °C – 40 °C
Leichtbügeln wählbar 20 °C – 60 °C
Mischwäsche 20 °C – 60 °C
Intensivspülen
Vorwäsche
Feinwäsche 20 °C – 40 °C
Spülen und Schleudern

Besonderheiten

GREEN INTELLIGENCE / Mengenautomatik
sehr praktisch für kleinere Waschladungen ist die Mengenautomatik. Vor jeder Wäsche wird über einen Sensor der Inhalt gewogen und der Wasserverbrauch, sowie die Waschdauer entsprechend angepasst. Das spart Wasser und Energie! Bis zu 50% kann der Wasserverbrauch so gesenkt werden, was pro Waschgang (!) ca. 38 Liter ausmacht.

Handwäsche-Programm
Auch Kleidungsstücke, die von Hand gewaschen werden müssen, kann man in der Bauknecht WA Plus 624 TDi mit einem speziellen Programm waschen! Die Bewegungen der Waschmaschine sind extra schonend und auch der Schleudergang besonders vorsichtig. Weniger Arbeit und die Wäsche wird sauberer – was will man mehr?

CLEAN+
Mit dem CLEAN+ Programm, welches zusammen mit einem Flecken-Entferner genutzt wird, können auch hartnäckige Flecken entfernt werden bei nur 40°C.
Außerdem gibt es ein spezielles Programm für Wolle, bei der die Fasern geschont werden.

Bauknecht WA Plus 624 TDi (3)

Display mit Restzeit und Startzeitvorwahl
auf dem Display wird einem die Restzeit des Waschganges angezeigt. So kann man sehen, wann die Wäsche fertig ist. Es ist auch möglich, eine bestimmte Startzeit vorzugeben. So kann man bis zu 23 Stunden vorher einstellen, wann der Waschgang starten soll. Sehr praktisch wenn man tagsüber unterwegs ist und die Wäsche aus der Maschine nehmen möchte, wenn man nach Hause kommt. Oder man kann die Wäsche Abends in die Maschine füllen und so anstellen, dass sie morgens frisch gewaschen ist. Anhand von 5 kleinen Lampen kann man sehen, welches Programm gerade läuft (z.B. Vorwäsche oder Schleudern).

Vollwasserschutz
Dank einem Sicherheitszulaufschlauch, einem mechanischen Sicherheitsventil und einer integrierten Bodenwanne wird die Gefahr eines Wasserschadens erheblich reduziert. Sollte es dennoch dazu kommen, erhält man von Bauknecht eine Haftungsgarantie. Diese greift auf Lebenszeit (fachgerechte Installation der Maschine vorausgesetzt).

Bauknecht WA Plus 624 TDi (2)

Unsere bisherige Erfahrung
Auf den ersten Blick wirkt die Bauknecht WA Plus 624 TDi wie eine ganz normale Waschmaschine – schlicht weiß, normale Größe, kein unnötiger Schnickschnack. Nur die Anzeigentafel lässt auf viele Besonderheiten schließen. Die Waschmaschine hat Programme, die ich vorher noch gar nicht kannte :). Für jeden Stoff gibt es den passenden Waschgang.
Die Trommel ist schön groß und reicht locker für einen 4-Personen-Haushalt. Auch Bettzeug kann man gut darin waschen ohne großartig stopfen zu müssen. Das Fach für das Waschpulver ist ebenfalls schön groß, sodass nichts daneben läuft bzw. krümelt beim Einfüllen des Pulvers. Sie wäscht leiser als unsere Waschmaschine. Sicher geht es noch leiser, aber ich empfinde das dezente Brummen nicht als störend, unsere hat mehr gepoltert. Auch der Schleudergang ist nicht zu laut. Der reduzierte Strom- und Wasserbrauch wird sich ja erst im Januar bemerkbar machen, wenn es die Jahresabrechnung gibt ;). Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich angemessen, da Bauknecht für eine hohe Qualität steht und man erfahrungsgemäß lange etwas von der Maschine hat. Auch mit den Waschergebnissen sind wir bisher zufrieden: die Bedienung ist – trotz der vielen Programme – einfach und die Wäsche wird sauber. Besonders gut gefallen uns die Programme CLEAN+ und „leicht bügeln“. Bei letzterem wird die Wäsche nicht so doll geschleudert und ist dementsprechend nicht so knitterig.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 Gedanken zu “Testbericht Bauknecht WA Plus 624 TDi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert