Spiel Cat Crimes von ThinkFun 2 600x450 - Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

[Anzeige] Wir durften das Detektivspiel Cat Crimes von ThinkFun testen. Wer von den sechs Katzen ist es gewesen? Wer kann den Fall lösen?

Über das Spiel „Cat Crimes“ von ThinkFun:

Hobbydetektive, Katzenliebhaber und Spielefans aufgepasst: Das Logikspiel Cat Crimes™ garantiert detektivischen Spielspaß für zuhause oder unterwegs. Beim neuen Spiel von ThinkFun versuchen sechs verdächtige Samtpfoten den Spieler hinters Licht zu führen. Das Lösen des unterhaltsamen Katzenkrimis trainiert auf amüsante und spielerische Weise das logische Denken.

Spiel Cat Crimes von ThinkFun 2 600x450 - Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

Welches Schlitzohr hat den Goldfisch verschluckt?

Katzen – sie schauen so unschuldig und niedlich aus. Doch von wegen Schmusetiger. Sie haben es faustdick hinter den Ohren! War es etwa Luxuskatze Diva, die den Goldfisch verschluckt hat? Oder hatte Streuner Hr. Schröder mal wieder Appetit? Bei Cat Crimes™ muss der Spieler in jedem Level den Übeltäter überführen. Zu den Missetaten der Fellnasen gehören außerdem verschütteter Kaffee, zerbissene Schuhe oder ein zerbrochener Blumentopf.

Spiel Cat Crimes von ThinkFun 7 600x450 - Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

Cat Crimes™ ist ein klassisches Ein-Personen-Spiel, doch gemeinsam macht das Lösen der Fälle mindestens genauso viel Spaß. Das kleine Spielbrett mit den Karten passt in jede Tasche und verwandelt auch lange Zugfahrten in kurzweilige Katzen-Kriminalfälle.

Spiel Cat Crimes von ThinkFun 13 600x450 - Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

Täterprofile und Hinweise analysieren

Vier Schwierigkeitsgrade mit jeweils zehn Aufgaben gibt es bei Cat Crimes™ zu meistern. Zu Beginn jeder Runde zieht der Spieler eine Aufgabenkarte mit Details zur Katzenschandtat. Um dem schuldigen Stubentiger auf die Schliche zu kommen, müssen die Spieler Hinweise auf den Aufgabenkarten mit den detaillierten Täterprofilen in der Spielanleitung richtig kombinieren. Das Ergebnis der Ermittlungen wird am Ende mit der Lösung auf der Rückseite der Karte verglichen. Die Spieler werden beim Aufklären der Fälle zu ambitionierten Detektiven. Level für Level steigt fast unmerklich das Schwierigkeitsniveau der Aufgaben, sodass sie immer aufs Neue herausfordern, ohne zu überfordern. So wird jeder gelöste Fall zum Erfolgserlebnis und die Spieler bleiben motiviert. Cat Crimes™ zeigt mit seinem einfallsreichen Spielablauf Kindern ab acht Jahren und Erwachsenen: Denken macht Spaß! Nebenbei werden Selbstvertrauen, logisches Denken und Durchhaltevermögen von Klein und Groß gefördert.

Spiel Cat Crimes von ThinkFun 9 600x450 - Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

Unsere Meinung zu Cat Crimes:

Zuerst einmal vorweg 😉 egal ob alleine oder mit mehreren, gerade die etwas schwierigeren Karten machen es einem wirklich nicht leicht. Manchmal kommt es auf die Feinheiten an zum Beispiel die Augenfarbe oder das Halsband. Die Tipps auf den Karten sind nicht geordnet und so fängt man manchmal von unten mit den Tipps an, oder einfach Querbeet.

Spiel Cat Crimes von ThinkFun 5 600x450 - Rezension: Spiel Cat Crimes von ThinkFun

Das Spielfeld zeigt die beschriebenen Gegenstände (Goldfisch, Vogel, Katzenminze, Socke, Ball, Pfotenabdruck etc.) und so hangelt man sich von Hinweis zu Hinweis bis man meint, die richtige Lösung zu haben ;).

Ein tolles Knobelspiel das defintiv nicht so schnell langweilig wird. Man kann die Aufgaben alleine, oder in der Gruppe lösen und zur Kontrolle stehen die Lösungen auf der Rückseite der jeweiligen Karte.

In Kooperation mit ThinkFun

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg