tiptoi Spielwelt Krankenhaus 8 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

[Anzeige] Seit September gibt es die neue tiptoi Spielwelt Krankenhaus als weiteres Szenario der tiptoi Spielwelten. Wir durften sie testen.

tiptoi Spielwelt Krankenhaus:
Lukas rast mit dem Fahrrad durch die Stadt und schon ist es passiert: ein Unfall! Einsatz für den kleinen tiptoi® Spieler: das Martinshorn antippen, schnell mit dem Krankenwagen losfahren, den verletzen Jungen auf die Trage legen und in die Notaufnahme der Klinik flitzen. Dort ist bereits der Rettungsassistent informiert und ruft Notärztin Juliane. Sie untersucht Lukas, schickt ihn zum Röntgen und versorgt ihn fachkundig. Ganz schön aufregend, so ein Krankenhausbetrieb! Mit tiptoi® sind die Spieler mittendrin und können im eigenen Tempo alles erforschen: die medizinischen Geräte, die verschiedenen Räume, das Personal. Spannend, was zum Beispiel Chirurg Dr. Köhler von seiner bevorstehenden Herz-OP erzählt oder Flo von seinem Alltag als Gesundheits- und Krankenpfleger. Dazu bekommen die Kinder typisches Krankenhaus-Vokabular erklärt, hören vom Ablauf auf einer Station oder erfahren, wie ein Beatmungsbeutel funktioniert. In verschiedenen Spielen können die kleinen Helfer dann brauchen, was sie auf ihrer Erkundungstour gelernt haben. Wie war doch gleich die Notrufnummer?
tiptoi Spielwelt Krankenhaus 8 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 9 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus
Aufbau / Inhalt:

Alles kommt gut verpackt in einem Karton an. Zum spielen benötigt man natürlich den tiptoi Stift, dieser ist NICHT im Paket enthalten. Der Zusammenbau sollte am Besten bei kleineren Kindern zusammen mit einem Erwachsenen stattfinden. Größere Kinder (würde sagen ab 6 oder 7 Jahren) schaffen es hingegen denke ich schon alleine. Das Krankenhaus sowie der Unfallort sind ein reines Stecksystem, dieses wird am Boden mit Halterclips zusammengehalten. Zum Inhalt gehören dann noch diverse Spielkarten welche sich alle mit dem tiptoi Stift anklicken lassen und so erklärt werden.

tiptoi Spielwelt Krankenhaus 13 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 17 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

Das Krankenhaus bietet verschiedene Räume die man sich mit den jeweiligen Funktionen durch den tiptoi Stift erklären lassen kann.

tiptoi Spielwelt Krankenhaus 12 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 27 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

Zur tiptoi Spielwelt Krankenhaus gehören zudem noch drei Figuren. Zwei Figuren die stehen oder liegen können und eine Figur die nur sitzen kann.

tiptoi Spielwelt Krankenhaus 10 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 18 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

Bei dem Jungen Lukas kann man den Gips am Bein auch abnehmen, so kann vom Unfall bis zum Gips anlegen alles gespielt werden. Zudem passt er auch auf die Trage des Krankenwagens.

tiptoi Spielwelt Krankenhaus 19 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 20 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 22 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

Der Krankenwagen verfügt über insgesamt 5 Türen. Die seitliche Tür ist sogar eine Schiebetür durch die man an den Notarztkoffer kommt. Durch die hinteren Türen kann man die Trage herausziehen und auch wieder hinein schieben. Bei der Trage selbst lassen sich die Räder ein-/ und ausklappen damit man diese auch problemlos ins Krankenhaus schieben kann.

tiptoi Spielwelt Krankenhaus 26 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaustiptoi Spielwelt Krankenhaus 28 300x225 - Produkttest: tiptoi Spielwelt Krankenhaus

Unser Fazit:

Die tiptoi Spielwelt Krankenhaus gefällt unseren Jungs wirklich gut. Mit dem Krankenwagen kann richtig gefahren werden 😉 und der tiptoi Stift erzählt viel zu dem Ablauf in einem Krankenhaus. Für alle kleinen und großen Krankenhausfans definitiv zu empfehlen.

In Kooperation mit Ravensburger

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg