Produkttest: Starterpaket von märklin my world

Bei diesem Produkttest haben nicht nur die Kinderaugen geleuchtet, sondern auch Väterherzen schlagen höher ;). Die Modellbahn von märklin gibt es nun endlich auch schon für kleine Lokführer.
Die Startpackungen von märklin enthalten alles, was man für seine erste Modelleisenbahn benötigt: batteriebetriebener Zug mit Wagen, Steuergerät und natürlich Gleise.
Die Sets sind für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren gedacht.

märklin my world test (1) märklin my world test (2)

Starterpacket von märklin my world im Test
In unserem Testpaket (Märklin 29301 – Premium-Startpackung) waren gleich zwei Loks enthalten: ein klassischer ICE und ein Güterzug, beladen mit bunten Kugeln und Fässern. Die Modelle sind kindgerecht und dennoch den Originalzügen überraschend ähnlich.
Mit den vielen robusten und trittfesten Kunststoffgleisen kann man gleich mehrere verschieden große Strecken zusammenbauen. Die Strecken sind länger als gedacht – unser Wohnzimmer war fast komplett damit ausgefüllt, die habe ich kaum auf ein Bild bekommen :). Die Gleise lassen sich kinderleicht zusammenstecken und auch wieder auseinander bauen.

märklin my world test (3) märklin my world test (7)

Bevor es losgehen kann, müssen erst noch die vielen (zum Glück mitgelieferten) Batterien eingelegt werden. Sowohl in die Fernbedienungen als auch in die Loks müssen 2 bis 4 Batterien eingelegt werden.
Jetzt noch via Magnetkupplung die Anhänger ankoppeln und es kann losgehen.

Mit den beiden Infrarot-Handsendern kann man die Züge in drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen fahren lassen. Lässt man beide Züge gleichzeitig fahren sollte man jedoch nicht die höchste Stufe wählen, sonst kommt es schnell zum Crash ;). Man kann die Züge auch rückwärts fahren lassen.

Besonders gut kamen bei den Kindern auch die anderen Funktionen der Fernbedienungen an: man kann Durchsagen machen, die Lichter an- und ausschalten und hupen. Alle Geräusche sind sehr realitätsnah.
Sowohl Jamie (4) als auch Zoe (7) sind ganz begeistert von dem Set. Ich würde daher auch die Altersempfehlung erweitern: auch Schulkinder haben Spaß an dem Spielzeug.
Das Set ist übrigens noch vielseitig erweiterbar: unter anderem gibt es einen Soundbahnhof, eine Verladestation, einen Tunnel und verschiedene Anhänger. Diese sind direkt auf den Weihnachts-Wunschzettel gewandert.
Hier erfahrt ihr mehr über das märklin my world Sortiment.
Das Startpaket könnt ihr hier kaufen: Märklin 29301 – Premium-Startpackung 2 Züge.
Insgesamt eine tolle Geschenk-Idee – bald ist Weihnachten!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Produkttest: Starterpaket von märklin my world

  1. Ohhh was habe ich als Kind, trotzdem ich ein Mädel bin, die Modelleisenbahn meines Papas geliebt. Leider waren die Produkte damals nicht wirklich für Kinderhände geeignet. Die my world Produkte klingeln toll. Vielleicht bekommen wir ja einen Jungen, dann weiss ich was er zu seinem 3. Geburtstag bekommt 🙂

    Liebe Grüße
    aus Köln und einen schönen Sonntag Abend
    Mary

  2. Super Test und immer noch aktuell, da kann ich nur zustimmen. Ich finde, da hat Märklin wirklich ein gutes System für Kinder auf den Markt gebracht. Aber wenn die Kinder alt genug sind, sollte man lieber über das Startup System von Märklin nachdenken, da gibt es einfach viel mehr Möglichkeiten zum Weiterbauen. Aber das ist sicher auch ein bisschen Geschmackssache 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO