Produkttest: Nekbots und Figur von den Nektons

[Anzeige] Zu der bekannten Serie „Die Nektons – Abenteurer der Tiefe“ gibt es auch das passende Spielzeug. Wir durften zwei Nekbots und eine Figur testen.

Die Nektons – Abenteurer der Tiefe – die angesagte Serie in der sich alles um die aufregende Unterwasserwelt und ihre faszinierenden Kreaturen, gefährliche Piraten und die versunkene Welt Lemuria dreht. Auf ihren abenteuerlichen Reisen ist die Familie Nekton technologisch optimal ausgestattet und mit ihren Nekbots und Unterwasserfahrzeugen gehen sie auf spannende Missionen.

Ben und Max waren schwer beeindruckt als die beiden Nekbots plus Figur bei uns ankamen. Die Nekbots sind über 30cm groß und bieten verschiedene Funktionen auf die ich später weiter eingehe. In jedes Nekbot passt eine Figur. In unserem Set war eine Figur enthalten. Diese ist voll beweglich und kommt mit einer Taucherausrüstung daher.

Der weiße Nekbot verfügt über Licht am Arm und oberhalb des Cockpits. Zudem können hinten Düsen ausgefahren werden und er hat einen Greifarm. Bei dem gelben Nekton findet man ein integriertes Magnet mit dem sich das Cockpit öffnen lässt, zudem kann man mit dem Magneten auch die Düsen ausfahren. Eine Schussfunktion mit zwei Pfeilen bietet der gelbe Nekton auch noch, sowie eine Greiffunktion.

Nekbots und Figur von den Nektons

Das besondere an den Nektons ist, dass beide Figuren auch in der Badewanne bespielt werden können. So nehmen die Jungs die Figuren auch mit zu Oma und Opa und spielen dann dort in der Badewanne ganz spannende Unterwassergeschichten nach.

Die Figur finden Ben und Max gar nicht soooo spannend, auch wenn sie diese manchal ins Cockpit setzen. Am liebsten spielen sie einfach direkt mit den Nekbots ohne Figur.

Arme und Beine sind voll beweglich und auch die Taucherausrüstung kann an- und ausgezogen werden. Leider ist der Tauchrucksack schon nach zwei- oder dreimal anziehen kaputtgegangen. Aber wie gesagt, unsere Jungs waren eh nicht so begeistert von der Figur ;).

Wer die Nektons kennt und mag wird auch mit den Nekbots seine Freude haben. Sie bieten viele verschiedene Funktionen und so spielen die Jungs die verschiedensten Szenarien nach.

In Kooperation mit Simba
Gutscheincode

Erhältlich sind die Nekbots bei Simba Toys. Dort bekommt ihr mit dem Gutscheincode „Testfamilie“ 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment!

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

3 commenti su “Produkttest: Nekbots und Figur von den Nektons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO