tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 12 600x450 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

[Anzeige] Unsere Jungs hatten beide schon den „normalen“ tiptoi Stift. Jetzt durften sie den neuen tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion und das dazu passende tiptoi Create Buch testen.

Ben und Max haben jeder einen eigenen tiptoi Stift und dazu auch viele Bücher, Figuren und Spiele. Sie beschäftigen sich super gerne damit und lernen nebenbei auch noch etwas ;). Genau das gefällt mir besonders gut, denn die Kinder haben eine schöne Beschäftigung mit Lerneffekt. Egal ob es bei den tiptoi Spielen, den Büchern oder den Tieren ist – immer wird auch wissen vermittelt.

tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 12 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Zuerst vielleicht einmal zu der wichtigsten Frage: Was ist neu an dem Stift?
Der Stift ist nutzbar mit allen tiptoi Produkten, somit auch mit den „normalen“ Büchern. Das finde ich besonders gut, denn so tauschen wir einfach nur den alten gegen den neuen Stift und alles ist weiterhin nutzbar. Neu an dem Stift ist, wie der Name schon verrät, die Aufnahmefunktion. Mit dem neuen Stift kann man also den verschiedensten Produkten leben einhauchen ;).

tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 17 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 19 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Optisch ist er dem alten Stift relativ ähnlich. Man findet einen Lautstärkenregeler, einen Kopfhöreranschluß, einen Anschluss für das Installationskabel sowie den Ein- und Ausschalter. Auf der Oberseite findet man den Knopf für die Aufnahmefunktion. Zudem findet man an der Seite noch die Entriegeltaste um an das Batteriefach zu kommen.

tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 2 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Auch die Installation ist nicht schwieriger geworden ;). Man läd sich das tiptoi Programm kostenlos herunter und installiert dann alle Spiele, Bücher, Sticker und Tiere auf dem Stift die man besitzt. Dieses hat bei uns etwas gedauert (dadurch das wir schon viele Produkte haben) funktioniert aber problemlos.

Für den neuen Stift kann man die tiptoi Create Produkte nutzen, was bei dem alten Modell nicht möglich ist. Das liegt daran, da man für die Create Reihe die Aufnahmefunktion des Stifts benötigt.

tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 14 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 15 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Auch in den tiptoi Create Büchern findet man immer unten rechts die Legende mit den verschiedenen Modi. In den Büchern selbst findet man auf den einzelnen Seiten immer wieder blaue Mikrofone und grüne Pfeile. Klickt man auf das blaue Feld kann man mit dem Stift eigene Geräusche aufnehmen welche man dann über den grünen Pfeil wieder abspielen kann. Diese Geräusche / Töne oder auch Sätze werden auch ganz oft in die Geschichte integriert. So kann zum Beispiel das Kind einige Bilder besprechen aber theoretisch auch Mama, Papa und die Geschwister. Theoretisch können sich so alle in der Geschichte wiederfinden – in meinen Augen wirklich toll.

Natürlich kann eine aufgenommene Sequenz auch beliebig oft wieder übersprochen werden. Dazu tippt man einfach wieder auf das blaue Mikrofon.

tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion 12 300x225 - Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Unser Fazit:

Die Jungs und auch wir Eltern sind auch von dieser neuen Produktreihe wirklich überzeugt. Ben und Max können sich selbst in den Geschichten wiederfinden und sich ihre eigene Stimme anhören ;).  Eine wirklich schöne Weiterentwicklung der tiptoi Reihe und besonders toll finde ich, dass der neue Stift trotzdem mit den alten Büchern funktioniert.

In Kooperation mit Ravensburger

 

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

1 Kommentar auf “Produkttest: tiptoi create und tiptoi Stift mit Aufnahmefunktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg