Produkttest – Memospiel von meinspiel.de

Produkttest – Memospiel von meinspiel.de

Bei meinspiel.de kann man mit seinen Lieblingsfotos ganz schnell und einfach individuelle Spiele gestalten:

– Spielkarten
– Memospiele
– Puzzles

Neben den personalisierten Spielen kann man auch fertige Spiele kaufen.

Die Internetseite ist gut strukturiert und auf das Wesentliche beschränkt.

Direkt auf der Startseite kann man wählen, welches Spiel man erstellen möchte.

Dabei sollte man sich unbedingt registrieren, denn dann werden alle Eingaben und Uploads direkt gespeichert. Bei größeren Spielen mit vielen Bildern kann man so auch mal einen Tag später weiter machen und muss nicht wieder von vorne anfangen, wenn der PC sich mal aufhängt o.ä. 😉

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Vorkasse, PayPal oder Click & Buy zur Auswahl.

Die Versandkosten betragen 3,90€ und der Versand erfolgt ca. eine Woche nach der Bestellung.

00 (143)

Dieses Mal habe ich mich für ein Memospiel entschieden mit 64 Karten (also 32 Paare).

Schritt für Schritt kann man die Bilder hochladen.

Gar nicht so einfach, 32 unterschiedliche Bilder zu finden und hochzuladen.

Aber die Ladezeiten waren in Ordnung und ich habe den Upload auf zwei Tage aufgeteilt.

Sind die Bilder hochgeladen, können sie noch nach Belieben bearbeitet werden (vergrößert, verkleinert, gedreht o.ä.).

Für die Rückseite habe ich ein Bild von Zoe, Jamie und mir gewählt und für die einzelnen Paare verschiedene Bilder der Kinder.

Zoe spielt total gerne Memory und mit eigenen Bildern macht es gleich doppelt so viel Spaß!

Als Schachtel habe ich mich für eine Metalldose entschieden, die wirklich sehr hochwertig aussieht.

Die Karten passen in drei Stapeln nebeneinander sehr gut in die Dose.

Die Karten sind sehr stabil und natürlich alle gleichgroß mit der gleichen Rückseite.

Die Bilder sind unterschiedlich groß und ggf. mit weißen Rändern angepasst. Das stört aber überhaupt nicht und sieht wirklich gut aus.

Die Karten sind etwas kleiner als erwartet, liegen aber ganz gut in der Hand und bei der Menge der Paare ist die Größe absolut ausreichend (es muss ja auch noch alles auf den Tisch passen 😉 ).

Der Druck ist sehr gut geworden und wir sind wirklich begeistert von dem Spiel und Zoe möchte es jeden Abend spielen.

Das Memospiel mit 64 Karten ist für 22,90€ erhältlich.

 

Wer nun neugierig geworden ist und auch gerne ein Kartenspiel oder Puzzle selbst gestalten möchte, hat in meinem aktuellen Gewinnspiel die Möglichkeit, einen 25,-€ Gutschein von meinspiel.de zu gewinnen!

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 Gedanken zu “Produkttest – Memospiel von meinspiel.de

  1. Hi Du,
    Ich hab auch schon bestelle bei MeinSpiel udn finde die Produkte super. es ist einfach etwas persönliches.Ich hab meiner freundin zu Weihnachten so ein persönliches Memo bestellt.
    Toller Bericht.
    Lg jassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.