Hauck Toys Go Kart Lightning green 6 600x450 - Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green

Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green

[Anzeige] Max durfte das Go-Kart Lightning green von Hauck Toys testen. Dieses kam auch gut verpackt bei uns an und der Aufbau war auch wirklich schnell erledigt.

Hauck Toys Go Kart Lightning green 3 300x225 - Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green Hauck Toys Go Kart Lightning green 5 300x225 - Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green
Der Aufbau:

Nachdem man alle Teile des Go-Kart Lightning green von Hauck Toys aus der Verpackung genommen hat benötigt man noch ca. 15 Minuten bis das Go-Kart aufgebaut ist. Die Lenkung wird angeschraubt, der Sitz an der passenden Position befestigt und die Reifen angebracht – fertig.

Hauck Toys Go Kart Lightning green 6 300x225 - Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green

Das Go-Kart Lightning green von Hauck Toys verfügt über Lenkrad, Pedale und Bremse. Eine Gangschaltung mit Leerlauf Vorwärts- und Rückwärtsgang gibt es nicht. Das ist, finde ich, für kleinere Kinder auch wirklich sinnvoll denn da überfordern verschiedene Gänge schnell. Der Sitz kann in drei verschiedenen Stufen festgeschraubt werden, so wächst es auch direkt mit. Auf der Verpackung ist ein Alter von 4-8 Jahren angegeben, dieses würde ich so nicht bestätigen ausser der oder die 8-jährige ist sehr klein.

Hauck Toys Go Kart Lightning green 7 225x300 - Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green

Erfahrungen mit dem Go-Kart Lightning green von Hauck Toys:

Max passt mit seinen gerade gewordenen 5 Jahren noch drauf aber mehr wachsen dürfte er auch nicht. Er ist etwas über 120cm groß und von Hauck ist nur eine Körpergröße von 90-110cm angegeben. Das passt somit für mich nicht wirklich mit dem angegebenen Alter.

Hauck Toys Go Kart Lightning green 8 300x225 - Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green

Max ist dafür aber schwer begeistert, denn dieses Go-Kart Lightning green von Hauck Toys lässt sich im Vergleich zu anderen Go-Karts wirklich kinderleicht treten. Genau das war bislang bei anderen Go-Karts nämlich immer das Problem, das Treten ging so schwer, dass Max damit kaum vorwärts kam. Somit werden wir vielleicht auf gut Glück ein Go-Kart für ältere Kinder von Hauck Toys kaufen (und uns nur nach der Größenangabe richten, nicht nach dem Alter) damit Max ein leichtläufiges, perfektes Go-Kart für sich hat.

Die Verarbeitung und der Aufbau haben uns aber auf jeden Fall überzeugt. Für diesen Sommer und Herbst wird es für Max hoffentlich noch passen und ich kann es euch wirklich auch schon für kleine Kinder ans Herz legen.

In Kooperation mit Hauck Toys

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

4 commenti su “Produkttest: Hauck Toys Go-Kart Lightning green

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg