k P1030984 - Produkttest - Hand- und Fußpflege von Allpresan

Produkttest – Hand- und Fußpflege von Allpresan

Normalerweise benutze ich selten Handcremes, da ich selten mit rissigen Händen zutun habe. Im Winter, wenn es anfängt kalt zu werden, habe aber auch ich so meine Probleme mit rissigen Händen. Somit war ich ganz froh als bei uns ein Testpaket von Allpresan angekommen ist.

Als das Paket ankam musste ich erstmal schmunzeln 😉 wisst ihr warum?

k-P1030984

ICH sah an dem Tag definitiv NICHT gut aus ;). Die Karte hat mir jedoch ein Lächeln beschert und ich hab mich schon auf die dringend nötige Pflege gefreut. Was war in unserem Testpaket? Eine Flasche Handschaum und zwei Flaschen Schaum-Creme für die Füße von der Marke Allpresan.

Allpresan Hand Intense Schaum-Creme Milch & Honig:
Der Duft ist angenehm und nicht aufdringlich. Der Schaum zieht schnell ein, war für mich jedoch etwas ungewöhnlich in der Handhabung da ich sonst nur Cremes kenne. Sie spendet viel Feuchtigkeit und man merkt sofort den Linderungseffekt wenn die Haut vorher gespannt hat. Sie enthält Hyaluronsäure, Urea und Vitamin E und eine haselnussgroße Menge genügt. Schon nach ein paar Tagen und mehreren Anwendungen waren die Risse an meinen Händen verschwunden, für mich eine wirklich gute „Creme“ 😉 für die kalten Tage.

Allpresan Fuß Spezial Schaum-Creme: Diese zwei Cremes sind für zwei verschiedene Problemfüße gedacht. Die eine Creme ist eher für trockene und rissige Haut, die andere gegen Hornhaut und Schrunden. Beide sind vom Duft her eher neutral und enthalten weder Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Die Fuß Spezial Plus enthält sogar zudem keine PEG-Emulgatoren, Mineralöle und Silikone.
Beide Dosen werden, wie der Handschaum auch, vor dem Gebrauch kräftig geschüttelt und dann wird eine walnussgroße Menge auf die Füße aufgetragen und verrieben. Die Handhabung ist auch hier sehr einfach und der Pflegeeffekt tritt sofort ein.

Die Pflegeprodukte von Allpresan kosten zwar etwas mehr als normale Cremes (jede Flasche hier liegt bei ca. 10 Euro) jedoch ist der Pflegeeffekt wirklich super. Man merkt direkt dass die Haut die nötige Feuchtigkeit bekommt und bei längerer Anwendung die Hände und Füße weich und gepflegt sind.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

1 Kommentar auf “Produkttest – Hand- und Fußpflege von Allpresan

  1. Ich bin sehr begeistert von allpresan Milch & Honig Foot Intense. Ich benutze es morgens und kann gleich danach meine Kompressionsstrümpfe anziehen, da die Schaumcreme sehr schnell einzieht. Das hatte ich noch bei keinem anderen Fußpflegeprodukt. Das Produkt lässt sich leicht dosieren und man braucht auch nicht viel, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Bei regelmäßiger Anwendung sollte es mit den „zarten“ Füßen klappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg