Degustabox Oktober 2018

Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Die Degustabox Oktober 2018 war ein bunter Mix aus Süßigkeiten, Getränken, Frühstücksprodukten und Dingen zum Kochen. Mein persönliches Highlight waren die Milka Pralinen und das Tikka Masala.

Degustabox Oktober 2018 3 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018
I love Milka Geschenkherz (UVP: 4,39€)

Das teuerste und wohl bekannteste Produkt der Oktober Box. Eigentlich zum Verschenken gedacht – wir mögen gerade die Herzen mit Alpenmilch Schokolade und Nougatfüllung so gerne, dass wir direkt alle 30 Herzen selbst vernascht haben.

Doritos (UVP: 1,59€)

Wir essen sehr gerne Nachos, allerdings nur mit Dipp. Die Doritos Cool American schmecken auch ohne Dipp schön knusprig und würzig, aber irgendwie fehlt doch etwas. Daher haben wir einen Hot Salsa Dipp dazu gegessen. Ein leckerer Snack für den TV-Abend.

Degustabox Oktober 2018 7 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Franziskaner (UVP: 0,95€)

In unserer Box waren die Sorten Franziskaner Kellerbier und Franziskaner Hefe-Weissbier Leicht. Besonders gut geschmeckt hat mir das Weissbier. Es ist schön leicht und frisch (durch einen Hauch von Zitrusfrüchten), schmeckt nicht zu sehr nach Alkohol und ist nicht so herb. Dabei ist es nicht nur alkoholreduziert, sondern auch noch kalorienarm – ein echtes Frauenbier *lach. Das Kellerbier war mir etwas zu stark und herb. Es ist leicht trüb und bernsteinfarben und recht stark. Mit Cola gemischt hat es mir besser geschmeckt.

Degustabox Oktober 2018 2 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Glacéau smartwater

Das Produkt des Monats ist das smartwater von Glacéau. In den USA soll es wohl schon absoluter Trend sein, ich kannte es bisher noch nicht. Das Besondere ist der klare, frische und wenig mineralische Geschmack. „Wasser schmeckt nach nichts“ behauptet mein Mann ja immer. Hier schmeckt man aber tatsächlich einen deutlichen Unterschied zu „normalen“ Mineralwasser. Die Größe ist praktisch für unterwegs, ich hatte die Flasche mit zum Sauna-Abend.

RAUCH Happy Day (UVP: 2,29€)

Eine fruchtige Mischung aus exotischen Superfruits und heimischen Kultbeeren, zudem antioxidativ dank wertvollem Vitamin C. Uns hat der Saft sehr gut geschmeckt, jeden Tag bräuchte ich ihn jetzt aber nicht.

Degustabox Oktober 2018 4 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Calvé Erdnussbutter (UVP: 2,49€)

Die Erdnussbutter aus Holland ist in den Sorten Creamy und Crunshy erhältlich. In unser Box war die cremige Variante. Leider hat sie unseren Geschmack nicht wirklich getroffen (wir haben sie bisher nur aufs Brötchen probiert).

Backtradition Urweizenbrötchen (UVP: 1,99€)

Urweizenbrötchen kannten wir bisher noch nicht, daher waren wir sehr gespannt auf den Geschmack. Sie enthalten keine Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe und werden nur aus natürlichen Zutaten hergestellt. Für uns hätten sie etwas knuspriger sein können, außerdem waren sie sehr mächtig (man musste wesentlich länger kauen als bei normalen Weizenbrötchen), dafür aber auch langanhaltender.

Degustabox Oktober 2018 5 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Pezzullo Farfalle (UVP: 1,79€)

Erstmalig auch in Deutschland erhältlich ist die original neapolitanische Pasta von Pezzullo. Sie ist in den Sorten Spaghetti, Linguine, Penne Rigate, Farfalle und Fussili erhältlich. Wir haben die Sorte Farfalle erhältlich – perfekt, denn damit koche ich immer meinen Buttergemüse-Nudel-Auflauf.

CIRIO Polpa (UVP: 0,99€)

Passend zu den Farfalle von Pezzullo waren die Tomatenstücke (Polpa) von CIRIO mit in der Box. Beim Öffnen der Dose strömt einem direkt ein fruchtiger. aromatischer Duft entgegen. Ganz anders als bei dem Pomito, welches ich sonst immer für meinen Auflauf verwende. Zu den Farfalle und den Tomatenstücken einfach noch zwei Becher Sahne, 500 ml Brühe und eine Packung Buttergemüse geben und alles für 20 Minuten in die Mikrowelle (oder alternativ Backofen). Fertig. Sehr lecker und mit den Nudeln und den Tomatenstücken ein deutlicher Unterschied zu meinem bisherigen Auflauf.

Degustabox Oktober 2018 6 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Asian Home Gourmet Tikka Masala (UVP: 1,25€)

Ich habe schon oft von Masala gehört, es aber nie probiert. Daher war ich sehr gespannt auf das Tikka Masala von Asian Home Gourmet. Gut gefällt mir, dass man nur noch wenige Zutaten dafür braucht. Es war schnell zubereitet und hat der ganzen Familie richtig gut geschmeckt!

Degustabox Oktober 2018 Masala 600x450 - Produkttest: Degustabox Oktober 2018

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg