Degustabox Januar 2019 im Test (1)

Produkttest: Degustabox Januar 2019

[Anzeige] Die Degustabox Januar 2019 stand unter dem Motto „Fit in’s neue Jahr“. Enthalten war ein Mix aus gesunden Getränken und Snacks, aber auch ein paar süße Leckereien.

Inhalt Degustabox Januar 2019
Alnatura Birkenwasser (UVP 1,99€)

Da ich noch nie zuvor Birkenwasser getrunken habe, war ich sehr gespannt! Das Birkenwasser ist mit Holunderblütenwasser versetzt, wodurch der fruchtig-süße Holundergeschmack überwiegt. Von dem Birkenwasser Eigengeschmack habe ich persönlich nur wenig geschmeckt. Trotzdem schmeckt es überraschend gut und ist zudem noch kalorienarm und vegan.

FRIYA Drink mit Superfood (UVP 1,99€)

Die Superfood Drinks von FRIYA kannte ich bereits. Sie schmecken mir sehr gut und die enthaltenen Chia-Samen stören mich überhaupt nicht. Die Kinder hingegen finden diese Konsistenz ungewohnt. Die veganen Drinks sind übrigens nebenbei auch noch sättigend.

Alpro Mandeldrink (UVP 2,79€)

Ich liebe Mandelmilch! Sie schmeckt einfach besser als normale H-Milch und ist zudem auch noch vegan und Zucker-/ laktosefrei. In unserer Box war die Sorte geröstete Mandel pur. Dieser Geschmack kommt auch richtig gut durch. Schmeckt gut gekühlt einfach lecker.

BECK’S BLUE (UVP 0,99€)

Die alkoholfreie BECK’S Variante hat mir sehr gut geschmeckt. Man schmeckt überhaupt keinen Unterschied zum „normalen“ BECK’S mit Alkohol. So muss man nicht auf guten Geschmack verzichten, wenn man Fahrer ist oder einfach gesünder leben möchte :).

Red Bull zuckerfrei (UVP 1,39€)

Red Bull ohne Zucker? Das geht doch gar nicht! Doch, das geht und es schmeckt auch gar nicht mal so schlecht (kann allerdings meiner Meinung nach mit dem Original leider nicht mithalten). Wer kalorienarm und zuckerfrei Energie tanken möchte, liegt mit dem Getränk auf jeden Fall richtig.

DayUp Classic (UVP 0,99€)

Sehr positiv überrascht haben mich die DayUp Classics! Die Konsistenz ist erst etwas ungewohnt, da es sich um einen flüssigen Joghurt mit kleinen Stückchen (Früchte und Cerealien) handelt. Aber er schmeckt wirklich lecker und ist ein sättigendes Frühstückchen am Morgen! Auch wenn sie eigentlich nicht gekühlt werden müssen, schmecken sie doch gekühlt einfach am besten.

Lieken Urkorn (UVP 2,29€ – 2,49€)

„Das wollte ich heute eigentlich beim Einkaufen mitbringen“ – praktisch, dass es zum Testen in der Degustabox Januar 2019 enthalten war. Das Fit & Vital Eiweiß-Brot ist saftig und frisch. Trotzdem wird es nicht mein Lieblingsbrot werden. Mir fehlen einfach irgendwie die Kohlenhydrate.

Meßmer Tee Nordische Beeren (UVP 2,19€)

Wir trinken zurzeit sehr viel Tee, daher haben wir uns über die neue Sorte sehr gefreut. Und sie hält, was die schöne Verpackung verspricht: fruchtig, süß, lecker. Da braucht man keinen zusätzlichen Zucker beifügen.

Mutti geschälte Bio Tomaten (UVP 1,39€)

Wir essen geschälte Tomaten gerne zu Pasta. Die von „Mutti“ enthalten italienische Tomaten, die aus 100% Bio-Anbau bestehen.

Develey Honig Senf Dressing (UVP 0,39€) und Joghurt Dressing (UVP 1,29€)

Die beiden Dressings von Develey habe ich bisher noch nicht getestet (ich muss mir erst einmal den passenden Salat dazu kaufen *lach), bin aber sehr gespannt drauf. Im Restaurant nehme ich immer Joghurt Dressing (das schmeckt immer und da kann man nicht viel falsch machen), aber Honig Senf Dressing ist bestimmt noch besser.

hosta Mr. Tom und Mr. Jim (UVP 0,49€ + 0,59€)

Ich liebe Mr. Tom! Ein echter Klassiker, schon seit meiner Kindheit war er immer wieder einfach super lecker. Mr. Jim kannte ich noch nicht. Auch dieser Riegel schmeckt gut, kommt aber meiner Meinung nach nicht an das Original ran. Es sind einfach zu wenige Erdnüsse drin, das ist nicht mehr Mr. Tom. Die Schokolade überwiegt zu sehr. Ich hätte mir mindestens 50% Mr. Tom gewünscht (und nicht nur 35%).

Manner Vollkorn Waffeln (UVP 0,99€)

Auch die Manner Waffeln sind ein echter Klassiker. Die neue Sorte Vollkorn Waffeln kannte ich bisher noch nicht. Sie schmecken mir genausogut wie das Original, obwohl sie 30% weniger Zucker enthalten.

Houdek Kabanos (UVP 0,99€)

„Beißt dich der Hunger, beiß zurück!“ – die Kabanos von Houdek sind schön saftig und würzig, ein leckerer herzhafter Snack für zwischendurch. Praktisch zum Mitnehmen – da krümelt nix. Schmeckt bei uns der ganzen Familie.

Gutschein

Falls euch die Januar 2019 Degusta Box neugierig gemacht hat, könnt ihr sie mit unserem Gutscheincode zum vergünstigten Preis von 7,99€ testen:

9JUSU

In Kooperation mit Degustabox


Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Produkttest: Degustabox Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO