Mehr Follower auf Instagram – mit diesen Tipps gewinnt ihr mehr Abonnenten und Likes für euer Profil

Mehr Follower auf Instagram – mit diesen Tipps gewinnt ihr mehr Abonnenten und Likes für euer Profil

Wenn du ein Foodie, Gastro- oder Fitness-Instagramer und auf Instagram präsent bist, weißt du, wie komplex es ist, organisch mehr Follower auf Instagram zu bekommen. Deshalb erkläre ich in diesem Beitrag die wichtigsten Strategien, um echte Follower auf Instagram zu gewinnen, und das Wichtigste… ohne zu schummeln!

Unternehmens- oder Erstellerprofil

Wenn du dein Profil als Instagramer verbessern möchtest, solltest du als Erstes dein persönliches Profil in ein Creator-Konto umwandeln. Auf diese Weise kannst du deine Profilstatistiken überprüfen und hast sehr wertvolle Informationen zur Verfügung.

Optimieren dein BIO.

Wenn ein Nutzer auf dein Profil zugreift, liest er als erstes dein BIO und sieht sich deinen Feed an. Daher ist es sehr wichtig, dass du dieses optimierst. Möchtest du einige Empfehlungen? Hier sind sie:

  • Avatar. Wähle ein repräsentatives Bild. Wenn du ein Influencer bist, ist es am besten, wenn es dein Foto ist. Ansonsten idealerweise das Logo.
  • Beschreibung. Sie muss prägnant und attraktiv sein und dein Markenpositionierung hervorheben.
  • Hashtag und Emoticons. Ich empfehle, Hashtags und Emoticons in deinem BIO hinzuzufügen.
  • Kontaktinformationen. Viele Influencer-Agenturen suchen auf Instagram nach Influencern. Und ich versichere, dass es sehr frustrierend ist, wenn man mit jemandem Kontakt aufnehmen möchte und weder seine E-Mail noch seine Telefonnummer findet. Wenn du also gefunden werden möchtest, mache es einfach.
  • Link. Instagram bietet die Möglichkeit, einen Link in dein BIO aufzunehmen. Mache von dieser Möglichkeit Gebrauch. Füge den Link zu deinem Blog, deiner Website oder deinem Youtube-Kanal hinzu. Wenn du sie verfolgst, kannst du außerdem feststellen, wie viel Traffic sie erzeugt und ob sie konvertiert.
  • Interaktion mit anderen Konten. Wenn du mit anderen Konten interagieren und potenziellen Followern folgst, gewinnst du an Sichtbarkeit und erhältst damit auch mehr Follower auf Instagram. Aber es ist wahr, dass dies viele Stunden an Engagement erfordert.

Wähle den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung

Nicht jeder Zeitpunkt ist ein guter Zeitpunkt zum Posten. Schaue deine Statistiken an, um zu sehen, wann die Nutzer am meisten beschäftigt sind. Es gibt auch APPs wie Whentopost, die dir helfen, den besten Zeitpunkt zu ermitteln.

Setze auf Kreativität und Design in deinem Feed

Dein Feed oder deine Story ist deine Visitenkarte. Und auf Instagram sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Achte daher auf die visuellen Aspekte deines Instagram-Auftritts, sowohl als Ganzes als auch für jedes einzelne Bild.

Wenn du nicht sehr gut im Design bist, kannst du APPs wie Canva verwenden. Wenn du jedoch ein schlechter Fotograf bist, solltest du dich an einen Profi wenden. Auf Instagram sagt ein Bild mehr als tausend Worte, also kümmere dich um deinen Feed!

Arbeit an Stories und Reels.

Wie ich in dem Artikel „Wie Sie mit Ihren Beiträgen eine größere Reichweite erzielen“ erläutert habe, sollte man die Funktionen von Stories und Reels nutzen. Es gibt immer mehr Tools, die uns Geschichten bieten, um Interaktionen zu erzeugen: Umfragen, Fragen, Fragebögen… Je mehr die Follower mit deinen Storys interagieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie deine Beiträge später sehen.

Reels helfen auch dabei, mehr Follower auf Instagram zu erhalten, die Reichweite der Veröffentlichungen zu erhöhen und somit einen größeren Bekanntheitsgrad zu erreichen.

Hashtags.

Was die Verwendung von Hashtags angeht, so ist es sehr wichtig, die richtigen auszuwählen, die, die die größte Sichtbarkeit erzeugen, und nicht mehr als 10 Hashtags in den Beiträgen zu verwenden oder sie jedes Mal von einem anderen Beitrag zu kopieren und einzufügen. Sie müssen jedes Mal von Hand geschrieben werden.

Wenn du nicht weißt, welche davon dir die beste Sichtbarkeit verschaffen, empfehle ich das Metricool-Tool. So kannst du herausfinden, welche Hashtags du in deinen letzten Beiträgen verwendet habest und welche am besten funktioniert haben.

Instagram Live. Mache Live-Videos.

Live-Videos sind eine gute Möglichkeit, dein Profil zu vermenschlichen. Plane in deinem Inhaltsplan die regelmäßige Erstellung von Live-Videos ein und kündige diese vorher in Posts und Stories an. Dies wird das Interesse deiner potentiellen Follower an deinem Instagram-Konto steigern.

Instagram Live ermöglicht es dir, auch andere Influencer in die Live-Übertragung einzubeziehen. Es ist eine gute Möglichkeit, sich den Followern anderer Accounts vorzustellen und diese für sich zu gewinnen.

Planen Kampagnen auf Instagram Ads.

Eine weitere Strategie, um Sichtbarkeit zu erlangen und deine potenziellen Follower zu erreichen, ist die Planung einer Werbekampagne auf Instagram über Instagram Ads.

Dazu ist es sehr wichtig, die Zielgruppe auszuwählen, an die du deine Anzeige richten willst und für welchen Beitrag du werben möchtest. Ich empfehle dir, eine zu wählen, die sich bereits bewährt hat.

Gastbeitrag.

Gastbeiträge sind nicht nur etwas für Blogger oder SEOs. Um dein Konto bekannt zu machen und mehr Follower zu gewinnen, schlagen doch anderen ähnlichen Konten einen Gastbeitrag vor. Du kannst zum Beispiel ein Rezept kochen, ein Foto schießen, es bearbeiten und den Text vorbereiten, um ihn unter Angabe deines Kontos auf dem Profil eines anderen Influencers zu veröffentlichen. Du musst nicht unbedingt mehr Follower haben als Sie. Das alles summiert sich.

Versuche, virale Inhalte zu erstellen

Und ich sage „versuchen“, weil niemand die Formel hat, um virale Inhalte zu schaffen. Eine Strategie besteht darin, nach einer Einsicht zu suchen. Das heißt, etwas, mit dem wir uns alle identifizieren, über das wir aber nicht nachgedacht haben. Humorvolle Monologe sind voll von Einsichten.

Wenn es dir gelingt, den richtigen zu finden, wird sich dein Beitrag schnell als virale Story verbreiten und die Zahl deiner Follower wird steigen.

Gebe in deinen Berichten und Beiträgen den Ort an.

Um die Sichtbarkeit deiner Veröffentlichungen oder Beiträge zu verbessern, gebe immer den Standort an, entweder den Standort des Unternehmens oder der Stadt. Auf diese Weise erscheinst du im Explorer, so dass Nutzer, die dich nicht kennen, die Möglichkeit haben, dich kennen zu lernen.

Durchführung von Verlosungen oder Wettbewerben.

Die Durchführung von Verlosungen oder Wettbewerben in sozialen Netzwerken ist eine gute Strategie, um die Zahl der Follower zu erhöhen. Es kann aber auch dazu führen, dass dir „preisgeile“ Nutzer folgen. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie du ein Gewinnspiel auf Instagram erfolgreich durchführen kannst, empfehle ich diesen Beitrag: „Wie man Gewinnspiele auf Instagram durchführt“ zu lesen.

Erzeuge Nutzer, die ihre Freunde in den Kommentaren markieren.

In Anlehnung an die Gewinnspiel-Strategie können wir uns für einen Verlosungsmechanismus unter den Kommentaren entscheiden, bei dem der Nutzer 2 oder 3 Freunde erwähnen muss. Auf diese Weise vergrößern wir die Reichweite der Publikation, und diese Freunde können beginnen, uns zu folgen.

Erhalte Erwähnungen in den Storys anderer Nutzer.

Wenn unsere Kunden mit unserem Produkt zufrieden sind, werden sie die ersten sein, die in ihren Netzwerken Inhalte über unser Produkt erstellen. Meistens handelt es sich bei diesen Inhalten um Storys.

Es gibt keine bessere Strategie, um uns bekannt zu machen, als die Empfehlung eines zufriedenen Kunden!

Ermutige andere Konten, dich zu markieren.

Eine gute Strategie hierfür ist es, Veranstaltungen, Webinare, Workshops, sowohl persönlich als auch online, zu veranstalten und/oder daran teilzunehmen, damit andere Konten dich markieren und so deine Sichtbarkeit und damit die Chancen, neue Anhänger zu gewinnen, erhöhen.

Überwache deine Marke

Viele Kunden, die nicht wissen, dass du ein Instagram-Konto hast, fügen dich als Hashtag hinzu, taggen oder folgen dir aber nicht. Es ist eine gute Idee, deine Marken-Hashtag-Suche in deinem Instagram-Konto zu speichern und regelmäßig zu überprüfen, welche Nutzer dich erwähnt haben. Hinterlasse ihnen einen Dankeskommentar und beginne, ihnen zu folgen – du wirst sehen, dass sie auch dir folgen werden!

Wie du siehst, ist es nicht einfach, die Zahl der echten Follower zu erhöhen. Es erfordert viel Ausdauer, Kreativität und harte Arbeit. Nur so lassen sich Ergebnisse erzielen. Aber auch wenn du nur einen Teil der hier genannten Strategien umsetzt, solltest du mehr Follower auf Instagram gewinnen können. Wir wünschen dir viel Erfolg dabei!

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner