Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze im Test

Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze im Test

Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze im Test

Wir haben von der Firma Kneipp die Gesichtscreme Nachtkerze mit 5% Urea erhalten. Diese ist für sehr trockene Haut und auch für Neurodermitis geeignet. Ich leide zwar nicht unter Neurodermitis aber habe teilweise schon mit trockenen Stellen im Gesicht zu kämpfen.

Über die Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze
k-P1040808

Die intensiv feuchtigkeitsspendende und hautglättende Gesichtscreme ist die ideale Pflege für sehr trockene Haut bis hin zu Neurodermitis. Die Haut wird beruhigt, Irritationen gemindert und die natürliche Barrierefunktion gestärkt. Sie ist zur täglichen Anwendung geeignet.

Die Gesichtscreme enthält eine besondere Kombination hochwertiger natürlicher Pflegewirkstoffe und Öle, die sich durch den hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren auszeichnen. Hautberuhigendes Nachtkerzenöl, sehr gut verträgliches Mandelöl sowie feuchtigkeitsbindendes und -speicherndes Urea
schützen das Gesicht langanhaltend vor Austrocknung. Abgerundet wird die Pflegewirkung durch zellschützendes Vitamin E und hautberuhigendes Panthenol.
Die Kneipp Gesichtscreme enthält keine Farbstoffe, Paraffin-, Silikon-, und Mineralöle und ist im Sinne der EU-Kosmetikverordnung ohne Konservierungsstoffe (z.b. Parabene). Sie ist nach der Öffnung 3 Monate haltbar und es sind 50ml enthalten.

DSCN4236 DSCN4237

Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze im Test:

Zuerst muss erwähnt werden, dass die Creme sehr ergiebig ist. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Ein spannendes Gefühl der Haut verschwindet direkt und man merkt, dass die Haut die Feuchtigkeit bekommt die sie braucht und diese Wirkung hält auch lange an. Einziger Kritikpunkt meiner Seite ist der Geruch: beim auftragen riecht sie etwas komisch (ich schätze nach den enthaltenen Ölen) was mir persönlich nicht so gut gefällt. Dieses verschwindet aber wieder relativ schnell und ist für mich vertretbar, wenn die Creme dadurch hält was sie verspricht 😉 .

DSCN4234

Kneipp Badekristalle „Halt die Ohren steif“ von Eva getestet

Auch noch im Paket war eine Packung Badekristalle „Halt die Ohren steif“. Die Kristalle färben das Badewasser schön grün und duften herrlich frisch. Leider lösen sie sich recht langsam auf, man muss schon ordentlich in der Wanne rühren. Jamie wollte sich erst nicht in die Wann setzen weil „da Dreck drin ist“ und Zoe haben die nicht aufgelösten Kristalle am Po gepiekt. Außerdem war Jamie enttäuscht, dass es gar keinen Schaum gab ;). Ich fand das Bad richtig schön entspannend und gleichzeitig durch den fruchtigen Duft belebend.

Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren zwei Söhnen in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

Ein Gedanke zu “Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze im Test

  1. Hallo und guten Morgen!
    Ja genau, da ist sie, die Creme, die ich unbedingt ausprobieren muss… Bedingt durch Medikamente, die ich nun mal leider nehmen muss, leidet meine Haut seit einiger Zeit extrem, am ganzen Körper… Und als ich von dieser Creme las, war ich sofort Feuer und Flamme. Leider war sie hier in Duisburg beim DM bisher noch nicht zu haben, aber ich hoffe weiter!

    Danke für den Mut machenden Bericht 🙂

    Liebe Grüße
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner