Ich freue mich auf – die Elenden

Neinnein, nicht die Bloggergemeinde ist gemeint, sondern das auf dem Roman von Victor Hugo basierende Musical „Les Miserables“. 😉
In anderen Ländern ein Riesenhit, ist das Stück in Deutschland nicht ganz so gut gelaufen. Leider!
Es hat für mich alles, was ein großes Musical ausmacht, Drama, Leidenschaften und fantastische Lieder.

„I dreamed a dream“ kennt wohl jeder (spätestens wenn man es hört weiß man, aaah, das..*g).
Weiterhin findet sich u. a. vom zärtlichem „Only by my own“ bis zum düsteren Versprechen „Stars“, vom „Master of the house“ der schmierigen Thenardiers bis zum kämpferischen „One more day“ alles, was man sich auf einer Musicalbühne nur wünschen kann. Und jetzt- die Verfilmung!

Hugh Jackman als der gejagte Jean Valjean, Russel Crowe als der fanatische Polizist Javert und Anne Hathaway als unglückliche Fantine sind wohl die bekanntesten Darsteller. Alle haben während der Dreharbeiten live gesungen. Normalerweise ist es ja üblich, dass erst die Lieder aufgenommen und dann beim drehen dazu die Lippen bewegt werden. Ich bin auf das Ergebnis dieser Arbeit gespannt!

Im nächsten Jahr kommt die Verfilmung dieses Musicals in die deutschen Kinos und der Trailer sieht wirklich vielversprechend aus!

Für Musicalfans wohl ein Muss, zumindest habe ich das für mich so entschieden 😉

Also schon mal den Mais für das Popcorn ernten, langsam das Gemüt auf Vorfreude einstellen und nach einem hoffentlich unbeschwertem Weihnachtsfest die Erwartung auf ein besonderes Filmereignis einstellen!

Warten wir also geduldig auf den Start im Februar, denn Vorfreude ist ja die bekanntlich die schönste Freude.

 

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Ich freue mich auf – die Elenden

  1. Oh, da bin ich mal gespannt, wir waren damals in Duisburg im Musical drin. Ich fand es auch total klasse, allerdings muss man das Thema eben mögen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO