Gewinnspiel / Produkttest: Jump-One Gummi-Twist

Gewinnspiel / Produkttest: Jump-One Gummi-Twist

[Anzeige] Wir durften das Jump-One Gummi-Twist Set in blau testen und eine Version in pink an euch verlosen.

Über Jump-One Gummi-Twist:

Mit „Jump-One“ ist Gummi-Twist neu erfunden worden und macht noch mehr Spaß als früher. Jump-One hat alles, was wir beim Gummihüpfen damals liebten und ist im neuen Look auf die heutige Generation Kids zugeschnitten.

Seit Jahrzehnten ist Gummi-Twist eine wahre Legende an Schulhöfen. Regeln und Reime wurden mündlich überliefert und weiterentwickelt. Gummi-Twist sorgte stets für lautes Gelächter, konzentrierte Gesichter und Kinder die aus der Puste sind. Aber vor allem sorgte Gummi-Twist immer für Spaß! Zeit für eine neue Ära des Gummi-Twists: Jump-One. Das Gummi-Twist von heute.

Obwohl Jump-One Gummi-Twist so simpel ist, vereint es spielerisch; Gedächtnistraining, Spaß an der Bewegung,den Gleichgewichtssinn und Körperkoordination gleichzeitig. Unsere stabilen Jump-One Tower sorgen dafür, dass du immer und überall Gummi-Twist spielen kannst.

Der Aufbau:

In unserem Set war so gut wie alles enthalten was man zum Aufbau benötigt. Das einzige was wir noch besorgen mussten war Vogelsand (bei uns kosteten 10kg ca. 2 Euro). Diesen konnte man relativ problemlos von unten in die Füße einfüllen. Anschließend wird das Loch einfach mit einem Stopfen wieder verschlossen und schon kann es losgehen.

Die Füße werden dann einfach im passenden Abstand aufgestellt. In die Führungsschiene wird eine Klammer eingesteckt, durch die man die Gummi-Twist Höhe verstellen kann. Anschließend wird einfach das Gummi dort eingeklemmt und schon kann der Spring-Spaß losgehen.

Dadurch das jeder Standfuß mit ca. 2kg Sand befüllt ist stehen diese ziemlich fest und kippen auch nicht schnell um. Zudem kann das Jump-One so auch in der Wohnung oder an einem ganz anderen Ort (Oma & Opa, Geburtstag, Familienfeier oder oder oder) genutzt werden da das ganze Set transportabel ist. Somit spart man sich immer zwei Leute die sonst das Gummi spannen müssten und man muss auch keine Stühle oder Tische zum halten hin und herrücken ;).

Wir hatten das Set am Anfang auch erst in der Wohnung und haben dann das Gummi einfach doppelt genommen damit nicht soo viel Platz benötigt wird. So kann dann zwar nur immer einer springen aber das ist besser als gar nichts ;). Wenn man vie Platz hat kann man es natürlich auch direkt normal aufbauen und dann können auch zwei Leute parallel springen.

Unser Fazit:

Ich kenne Gummi-Twist noch aus meiner Kinderzeit. Unsere Jungs kannten es bislang gar nicht und haben es durch Jumo-One kennengelernt. Besonders gut gefällt mir, dass es trotz “Füßen” immernoch ziemlich mobil ist und man nicht immer als Elternteil für das Gummi-Halten zuständig ist :P.

Gewinnspiel: Jump-One Gummi-Twist

Zu gewinnen gibt es ein pinkes Set (ohne Sand) von Jump-One Gummi-Twist.
Das Gewinnspiel läuft vom 25.04.2019 bis 09.05.2019 (23:45 Uhr).
Für die Teilnahme tragt einfach eure eMail-Adresse ein (Enter Button klicken).
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, indem ihr das Gewinnspiel teilt und uns auf facebook, twitter, google+, pinterestinstagram oder Newsletter folgt.
Die Adressen der Gewinner werden für den Versand weitergegeben. Die Daten werden nur für diesen Zweck verwendet und anschließend wieder gelöscht.

[giveaway id=152036]

Alle aktuellen Gewinnspiele findet ihr hier!


Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

9 Gedanken zu “Gewinnspiel / Produkttest: Jump-One Gummi-Twist

  1. Da hätten meine Mädels im Alter von 10 und 12 Jahren richtig Spass, das Gummitwist auszuprobieren und würden mit Sicherheit auch ausgiebig berichten 🙂

  2. Auch ich habe schon als Kind leidenschaftlich gerne Gummi-Twist gespielt, das wurde bei uns auf dem Schulhof in jeder Pause gemacht. Würde mich sehr freuen wenn ich mein Enkelchen damit überraschen dürfte. Liebe Grüße, Cornelia

  3. Cool, Gummitwist. Mit dieser Version klappt es auch alleine, das ist wunderbar. Denn nicht immer sind andere Kinder zur Verfügung oder einer von uns Eltern ist arbeiten …

  4. Gummitwist hat mir früher immer mega viel Spaß gemacht. Habe ich leider schon ewig nicht mehr bei Kindern gesehen … wird Zeit für ein Revival.

  5. Super praktisch – das hätte uns früher auch geholfen – wir haben uns mit Stühlen, Gartenzaun und Co. beholfen. Leider machen das heute nur wenig Kinder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.