homepage auxmoney 1920 600x286 - Einer braucht Geld - viele geben es - auxmoney

Einer braucht Geld – viele geben es – auxmoney

Sicher kennt ihr auch die Werbung aus dem Fernsehen – mir gefällt der Spot sehr gut, aber was steckt eigentlich dahinter?

auxmoney – so leiht man Geld heute

Auxmoney ist der größte Kreditmarkt „von Privat an Privat“ in Deutschland. Das Besondere: nicht ein anonymes Kreditinstitut finanziert den Kredit, sondern man leiht das Geld von privaten Anlegern.
Die Kreditanfrage ist kostenlos und unverbindlich und erzeugt keinen negativen Schufa-Eintrag.

Gegründet wurde auxmoney 2007 von drei Freunden, die sich gefragt haben, warum Anleger und Kreditnehmer nicht direkt zusammenarbeiten, sondern immer eine Bank dazwischen sein muss. So entstand auxmoney als digitaler Marktplatz für private Anleger und Kreditnehmer zum verleihen und leihen von Geld, unabhängig von Banken.
Der Vorteil: wer bei einer Bank wahrscheinlich keinen Kredit aufnehmen könnte, hat bei auxmoney bessere Chancen. Auch als Student, Freiberufler oder Selbstständiger hat man so die Möglichkeit, eine Finanzierung zu bekommen.

auxmoney Kredit – so geht’s

Um einen Kredit anzufragen, trägt man auf der Internetseite die gewünschte Summe (von 1.000,-€ bis 50.000,-€) und den Zweck (Möbel, Urlaub, PC/TV/HiFi/Video, Existenzgründung, Ausbildungsfinanzierung, Umschuldung, Auto oder sonstiges) ein. Die monatliche Mindestrate wird dabei direkt angezeigt. Die Anfrage ist kostenlos und papierlos, die Zusage erfolgt innerhalb weniger Minuten. Zur Auszahlung kommt der Kredit im Idealfall innerhalb von gerade einmal 24 Stunden und die Laufzeit ist flexibel.  Nachdem die Finanzierungsmöglichkeiten geprüft wurden, muss man sich via Post- oder Video-Ident identifizieren. Unterzeichnet wird der Kreditvertrag offline oder online.

Vorteile von auxmoney

Auxmoney bietet Kreditnehmern viele Vorteile. Die Kreditanfrage erfolgt kostenlos, unverbindlich und ohne aufwändigen Papierkram. Innerhalb von 24 Stunden kann der Kredit ausgezahlt werden und nicht alleine der Schufa-Score ist entscheidend. Die Summen sind flexibel und eine Sondertilgung ist jederzeit kostenlos möglich. Auch die Registrierung, das PostIdent-Verfahren und die Ermittlung des auxmoney-Scores sind kostenlos.

Gebühren

Die Gebühren sind tansparent, es gibt kein Kleingedrucktes und keine versteckten Kosten. Für die Vermittlung des Kredites fällt einmalig eine Vermittlungsgebühr an in Höhe von 2,95 Prozent des Kreditbetrags.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg