Brotversand Bäckerei Brandes 4-Täler-Beck

Die Brotmanufaktur und der Brotversandshop der „4-Täler-Beck“ Bäckerei Brandes, zu erreichen unter den Webseiten  4-taeler-beck.de und roggenbrotversand.com, ist DIE Adresse für Brotversand aller Art.

Dabei hat sich die Firma insbesondere auch auf den Bereich der Roggenbrote und deren Vielfältigkeit spezialisiert, somit ist der Roggenbrotversandhandel Brandes die erste Wahl wenn es um Roggenbrot geht.

So besteht diese traditionelle, handwerkliche Bäckerei, bereits seit 1933, um seinen Kunden in Sachen Backkunst, beste Qualität und Geschmack zu liefern, die nach alten Hausrezepten und mit eigenem Natursauerteig überwiegend in Handarbeit ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker hergestellt wird.

Als kleiner familiärer Betrieb (in dem der Chef selbst mit backt), mit 18 Mitarbeitern und 3 Verkaufsstellen, hat sich diese handwerklich kleine Brotmanufaktur aus der Fränkischen Schweiz nun auch dem Brotversand zu eigen gemacht.

Vorzugsweise aus heimischem Getreide, Schrot, Mehl und Backzutaten hergestellt, wird so eine unverwechselbar, gleich bleibende Qualität erreicht, die bereits mehrfach inter- und national ausgezeichnet, bzw. prämiert wurde.

Überregional bekannt, werden alle Roggenbrote extra schonend auf Steinplatten lange gebacken und entfalten ihr Aroma erst nach ein bis zwei Tagen, wodurch ein besonders natürlicher Geschmack und eine lagen Frische der Brote gewährleistet ist und diese sich somit bestens für den Versand eignen.

Ob Roggenbrote, Roggenvollkornbrote, Roggenbrote fein vermahlen, Roggen-Knäckebrote, Natursauerteigbrote, Brote ohne Hefezusatz, Brote bei Weizenunverträglichkeit, beim Roggenbrotversand Brandes wird einem eine Riesenauswahl geboten.

Vom klassischem Roggenbrot, als Ganzes oder geschnitten, mit Brotgewürzen fein gewürzt, mit Kräutern, Bärlauch, Wallnüssen, als Bio-Brot, Steinofenbrot bis hin zum Gerstenbrot ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Aber auch „süße“ Versuchungen, wie die allseits beliebten, handwerklich hergestellten „Winterschleckereien“, wie u.a. Roggen-Früchtebrot, Roggen-Weihnachtsstollen, Haselnuss-Lebkuchen oder Mandel-Knäckebrot sind im Sortiment zu finden.

Alle Brote werden auf Wunsch geschnitten und in einer Brot-Frischhaltefolie geliefert. Auch Roggenvollkorn- und Knäckebrote als Probierpaket für 5,- € bekommt man zum „reinschnuppern“.

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Kauf auf Rechnung oder PayPal zur Verfügung, wobei bei Zahlungen über PayPal ein Aufschlag von 1 % vom Warenwert berechnet wird.

Die Versandkosten betragen 5,- €  und geliefert wird mit DHL.

Die Lieferzeit beträgt 1-2 Werktage, wobei der Frische wegen am Freitag und Samstag, bzw. übers Wochenende kein Versand stattfindet.

Wir haben eine tolle Auswahl an frischen Broten erhalten, die wir in den nächsten Wochen probieren werden. Die meisten habe ich erst einmal eingefroren (dafür sind sie bestens geeignet):

Steinofenbrot „unser Dunkles“ 3,80€

Gewürzlaib 1500g 3,95€

½ Roggenvolkornbrot mit Sonnenblumenkernen, geschnitten 5,35€

Roggen Volkornbrot „Classic“ ganz 5,20€

½ Roggenvolkornbrot Walnuß geschnitten 6,45€

Gerstenbrot 500gr 2,10€

½ Roggenbrot geschnitten 4,95€

  

  

Das Vollkornbrot mit Walnüssen wird als erstes getestet.

Ich mag Vollkornbrot ganz gerne mit Käse und Tomaten. Einfach lecker und schön sättigend.

Toll ist auch ein halbes Brötchen mit Käse und einer Scheibe Vollkornbrot 😉

Das Brot ist schön herzhaft und kernig, es könnte für meinen Geschmack etwas „saftiger“ sein.

Die Walnüsse schmeckt man gut durch.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Brotversand Bäckerei Brandes 4-Täler-Beck

  1. Oh das sieht ja lecker aus.
    Brotversand, hm da bin ich ja skeptisch ob man dann auch immer FRISCHES brot bekommt

    glg trisch

    • Hi Trisch,

      ich habe jetzt erst mal alles eingefroren.

      Es roch auf jeden Fall beim Auspacken alles super frisch 😉

      Heute morgen habe ich mir zwei Scheiben von dem Graubrot aufgetaut und nur die Kanten waren mir persönlich etwas zu hart (ich bin da aber auch echt pingelig). Ansonsten hat es super lecker und frisch geschmeckt.

  2. Da bin ich wirklich gespannt auf Deinen Bericht!!!
    Liebe sowieso Brot über alles!!!
    Das Vollkornbrot war ja schon echt Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO