BIG-Bloxx Peppa Pig Peppas House & Grandpa’s House im Test

BIG-Bloxx Peppa Pig Peppas House & Grandpa’s House im Test

[Anzeige] Meine Kinder mögen die bliebte Kinderserie Peppa Pig, umso größer war nun die Freude als ein Testpaket mit dem BIG-Bloxx Peppa Pig Peppa House und dem BIG-Bloxx PP Grandpa’s House bei uns ankam.

Den Hersteller BIG kennt bestimmt jeder, denn BIG ist bekannt für das beliebte BIG Bobbycar.

Die BIG-Bloxx Peppa Pig Häuser kannten wir bislang noch nicht und ich freue mich euch diese in meinem Beitrag vorstellen zu dürfen.

BIG-Bloxx Peppa Pig Peppas House

Das große Spielset BIG-Bloxx Peppa Pig Peppas House besteht aus 107 Bausteinen und den 4 Figuren: Peppa Wutz, ihrem Bruder Schorsch, Mama Wutz und Papa Wutz.

Mithilfe der Bauanleitung lässt sich das Peppa Pig Haus schnell aufbauen und gestalten bzw. bekleben.

Einmal aufgebaut kann man Szenen aus der beliebten Kinderserie Peppa Pig nachstellen oder ganz einfach frei spielen.

Im Erdgeschoss befindet sich die Küche und das Esszimmer mit Tisch und Stuhl, außerdem eine Haustür. Über die Leiter geht es in die 1. Etage. Dort befindet sich Peppas und Schorschs Zimmer. Peppa und Schorsch können dort spielen und schlafen. Darüber befindet sich eine Dachterrasse, auf dem der Grill von Papa Wutz seinen Platz findet. Außerdem ein Teleskop, um abends den Sternenhimmel zu beobachten und ein Tisch mit Stuhl und Sonnenschirm.

Es gibt sogar einen kleinen Garten mit Blumen zum Spielen und eine Matschefütze für die Schweinefamilie.

Das Haus lässt sich noch erweitern, denn es gibt noch viele weitere Spielsets von Peppa Pig. Außerdem sind die BIG-Bloxx kompatibel mit anderen bekannten Spielsteinen.

Altersempfehlung: 18 Monate – 5 Jahre

BIG-Bloxx PP Grandpa´s House

Das BIG-Bloxx PP Grandpa´s House besteht aus 86 Teilen. Das Set kommt mit 3 Figuren, Opa Wutz, Peppa und Schorsch. Auch bei diesem Set liegt eine Aufbauanleitung bei, wodurch der Aufbau einfach und schnell erfolgt.

Auf den drei Ebenen bestehend aus Küche im Erdgeschoss, Schlafzimmer im 1. Stock und einem kleinen Dachboden, gibt es viel zu entdecken. Im Erdgeschoss hat Opa Wutz einen Tisch mit 2 Stühlen und viele Schubladen. In der 1. Etage können die Schweine ihre Zähne putzen und ein Schläfchen im Bett halten. Ganz oben ist der Dachboden.

Auch im großen Garten gibt es viel zu tun. Dort können Peppa und ihr Bruder Schorsch ihrem Opa beim gärtnern helfen.

Auch Grandpa´s House kann noch erweitert werden, des weiteren sind die BIG-Bloxx mit anderen bekannten Spielsteinen kompatibel.

Altersempfehlung: 18 Monate bis 5 Jahre

Unsere Meinung

Ich finde die BIG-Bloxx Häuser richtig toll und meine Kinder ebenfalls. Die Häuser sind schön stabil und halten einiges aus. Besonders gut gefällt mir, dass man die Sets beliebig erweitern kann und auch untereinander austauschen kann. Es gibt nur einen Punkt der uns nicht gut gefallen hat, denn meine Kinder vermissen bei Grandpa´s House Oma Wutz.

In Kooperation mit BIG

Teresa

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in einem Einfamilienhaus mit großem Garten im schönen Schloß Holte. Zurzeit genieße ich meine Elternzeit. Als Ausgleich zum Mama sein bin ich in die Welt der Produkttester eingetaucht. Warum? Weil ich sehr neugierig bin und Spaß daran habe neues auszuprobieren. Außerdem schreibe ich gerne Produktbewertungen und möchte damit im Idealfall anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung helfen. Für uns sind Produkttest's rund um Baby und Kleinkind interessant, jedoch darf auch für Mama und Papa etwas dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.