gestrickte Fingerpuppen im Test

Produkttest: gestrickte Fingerpuppen von fingerpueppchen.de

Produkttest: gestrickte Fingerpuppen von fingerpueppchen.de

Wer kennt sie nicht? Fingerspiele á la „zehn kleine Zappelmänner“.
Insbesondere Babys und Kleinkinder sind fasziniert von Fingerspielen, eine wunderbare Art des Spielens und gleichzeitigen Lernens.
Noch interessanter und witziger wird es, wenn man Fingerpuppen zum Spielen nimmt.

gestrickte Fingerpuppen von fingerpueppchen.de

Bei fingerpueppchen.de erhält man wunderschöne und niedliche gestrickte Fingerpuppen aus Südamerika, die man über den Onlineshop bestellen und kaufen kann.
Das handgearbeitete Fingerpuppen-Sortiment umfasst viele originelle Puppen und Stricktiere, die einen hohen Spielwert garantieren und sich auch als Geschenkidee hervorragend eignen.
Der Fingerpuppen-Shop umfasst über 120 verschiedene gestrickte Fingerpuppen. Von jedem verkauften Fingerpüppchen gehen 30 Cent an den gemeinnützigen Verein Cholita e.V., einem Verein, der sich für eine Verbesserung der Lebensumstände von Frauen und Kindern in Peru und Bolivien einsetzt, den Produktionsländern der Fingerpuppen, die dort von den besagten Frauen und „Meisterinnen mit Nadel und Faden“ gestrickt werden.

Durch das Glück, bereits seit dem Jahre 2004 eben mit diesen strickenden Frauengruppen aus Peru und Bolivien, die wahre Profis auf diesem Gebiet sind, zusammenarbeiten zu können, entwickelt der Fingerpuppen-Shop immer wieder die neuesten Modelle und andere, besondere Strickwaren-Innovationen. So bekommt man im „fipü-Online-Shop, neben den genannten Fingerpuppen, die es in vielfältigsten Ausführungen und Variationen für jegliche Anlässe gibt und die das Hauptaugenmerk bilden, auch gestricktes Spielzeug und Eierwärmer.
Ob Fingerpuppen-Modelle für unterwegs, die für Abwechslung auf Reisen und Wartezeitverkürzer gegen Langeweile, wie z.B. beim Zahnarzt sorgen, oder einfach so zum Spielen.

Das Fingerpuppen-Modell-Sortiment ist sehr umfangreich und jede Puppe ein Unikat welches aus peruanischer Wolle besteht und je nach Modell zwischen 6-14 Zentimeter groß ist. Ein sehr wichtiger Aspekt, der zu erwähnen ist, ist der therapeutische Nutzen, der neben dem spielerischen Gesichtspunkt einen hohen Stellenwert der Fingerpuppen einnimmt. Hier zeichnen sich „Fipüs“ durch ihren hohen „Aufforderungscharakter“ bestens für eine Vielzahl pädagogischer und therapeutischer Zwecke aus und wirken sich sehr positiv auf Feinmotorik, Fingerdifferenzierung, sowie Sprachvermögen bei Kindern aus. Nicht zuletzt deswegen gehören Physio- und Sprachtherapeuten, Lerntherapeuten, Kinderpsychologen, Erzieherinnen und Erzieher aus Kindergärten und Schulen zum festen Fingerpuppen-Kundenstamm.

Aber auch als Werbegeschenke, für Events oder zur Dekoration machen Fingerpuppen Eindruck. Konkrete Vorstellungen an Fingerpuppen-Sonderanfertigungen werden für jedes Logo, Markenzeichen aber auch für jeden Charakter berücksichtigt.
Fingerpuppen erhält man in den Kategorien nach Themen sortiert für „Wald und Flur“, „Haus und Hof“, als „Wilde Tiere“, für „Familien“, als Fipü-„Superhelden“ uvm.
„Bestseller“, „Neue Artikel“, „Bewertungen“ anderer Kunden und „Angebote“ erleichtern einem zusätzlich eine Kaufentscheidung.

Der Bestellvorgang erfolgt entweder per Telefon, Fax, Bestellschein, Post, Email oder über den Fipü-Onlineshop, zu dem man entsprechend weitergeleitet wird.
Zahlungsmöglichkeiten werden in Form von Rechnung, PayPal, Nachnahme, Scheck oder Vorkasse ( mit 6 % Rabatt) akzeptiert. Die Versandkosten betragen als Warensendung pauschal 1,80 €, ab einem Bestellwert von 25,- € gibt es zusätzlich eine Fingerpuppe nach Wahl gratis. Die Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage nach Zahlungseingang und versendet wird mit der Deutschen Post, bzw. DHL.

Fazit gestrickte Fingerpuppen

Neben dem guten Zweck dahinter gefallen mir vor allem die liebevollen Details – der Esel mümmelt genüsslich etwas Gras, das Schaf steckt die Zunge raus, die Affenmama trägt ihr Kleines auf dem Rücken und auch an die Rückansicht wurde gedacht.  Der Panzer der Schildkröte ist mit Watte gefüllt und auch der Maiskolben (habt ihr schon mal einen Maiskolben als Fingerpuppe gesehen??? Ich vorher noch nicht!) ist ebenfalls etwas ausladender als seine tierischen Freunde. Das Schaf ist kuschelig weich und hat ein schönes Wollkleid an.
Zu allen FiPüs findet man eine liebevolle Beschreibung.
Sie sind für jeweils ca. 3,90€ erhältlich.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Produkttest: gestrickte Fingerpuppen von fingerpueppchen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO