Rezension: Die Wildnis vor deiner Haustür – Loewe Verlag

Ganz neu im Loewe Verlag erschienen ist das Buch: Die Wildnis vor deiner Haustür – Entdecke 170 heimische Tiere. Empfohlen ist das Buch für Kinder ab 4 Jahren.

Unsere Jungs sind viel draußen und entdecken dann natürlich auch hier und da etwas, was in der Natur kreucht und fleucht. Ich höre dann immer nur „Maaaamaaaa was ist das für ein Tier“ oder „Paaapaaaa was frisst das Tier denn überhaupt“. Manche Tiere kennt man ja als Eltern aber kennt ihr alle? -Wir definitiv nicht. Dann sagt man einfach nur: das ist eine Schnecke, ein Vogel oder ein Schmetterling. Aber welcher genau? Genau da hilft das Bucg „Die Wildnis vor deiner Haustür“ weiter.

Die Wildnis vor deiner Haustür
Entdecke 170 heimische Tiere!

durchgehend farbig illustriert von Sarah Horne
Aus dem Englischen übersetzt von Bea Reiter

ab 4 Jahren, erscheint am 14.08.2017
160 Seiten, 22.0 x 28.5 cm
ISBN 978-3-7855-8880-2
Hardcover mit Spotlack
16,95 € (D)

Quelle: www.loewe-verlag.de

Zum Inhalt:

Erlebe die Wildnis – mit einfachen Tipps zur Tierbeobachtung und vielen Tierschutz-Aktionen zum Mitmachen!

Die heimische Tierwelt wird in Kindergarten und Schule behandelt, aber auch in den Familien steht das gemeinsame Erleben der Tiere in Garten, Wiesen und Wäldern immer mehr im Vordergrund. Der perfekte Guide für junge Naturliebhaber ab 4 Jahren und zum Selberlesen ab 8 Jahren.

So viele große und kleine Tiere wohnen direkt vor deiner Haustür! Begib dich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Nahwelt und lerne Eichhörnchen, Schmetterlinge und Kröten besser kennen. Auch zu Füchsen, Vögeln, winzigen Krabbeltieren und anderen tierischen Nachbarn gibt es viele interessante Fakten zu entdecken. Außerdem erfährst du, was zu tun ist, damit sich alles, was kreucht, fleucht und fliegt, in deinem Garten wohlfühlt.

Unsere Meinung:

Das Buch „Die Wildnis vor deiner Haustür“ – Entdecke 170 heimische Tiere ist perfekt um den Kindern die Natur zu erklären. Die Kinder finden es toll das Bild von dem Tier im Buch zu suchen, welches sie eben draußen gesehen haben. Den Text können sie zwar noch nicht selber lesen, dass übernehmen wir aber gerne denn so lernen wir Eltern selber auch noch etwas dazu ;). Zudem findet man in dem Buch tolle Tipps um den Garten „tierfreundlicher“ zu gestalten und lernt, was welche Tiere fressen und wo sie wohnen.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

1 Kommentar auf “Rezension: Die Wildnis vor deiner Haustür – Loewe Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO