Produkttest: Vibrationsplatte MV300 4D

Produkttest: Vibrationsplatte MV300 4D

[Anzeige] Bislang hatten wir noch keine eigene Vibrationsplatten. Um so gespannter waren wir, was uns bei der Vibrationsplatte MV300 4D von Miweba erwarten würde.

Zuerst einmal kann ich vorab schon sagen das so ein Training auf der Vibrationsplatte wirklich nicht ohne ist ;). Am Anfang haben wir alle gedacht “ach so ein bisschen rütteln und darauf Übungen machen – was soll das schon bringen” aber Pustekuchen, der Musklekater am nächsten Tag war da :).

Was ist nun das besondere an der Vibrationsplatte MV300 4D von Miweba:

Die Vibrationsplatte MV300 4D von Miweba bietet eine 3 dimensionale Bewegungen (horizontal, vertikal und oszillation). Die Platte wird auch mit allen Dingen geliefert, die man für einen direkten Start benötigt.

An der Displayseite sind stabile Haken für die Zugbänder angebracht. Diese Zugbänder werden aber nicht durch einen einfachen Karabiner angebracht. Dieser Karabiner wird noch einmal extra zugeschraut, so das er bei den Übungen nicht zufällig auf gehen kann.

Zudem verfügt die Vibrationsplatte MV300 4D auch über eine Zugstange welche eingeschoben werden kann. So kann die Platte schnell von A nach B transportiert werden, ohne das man diese hin- und herheben muss. Die Platte wiegt zwar nur 18 Kilogramm aber durch den Griff und die zwei Rollen ist es so schon bedeutend einfacher.

Auch im Lieferumfang enthalten ist ein Armband für die Bedienung. Natürlich lässt sich die Vibrationsplatte auch über das Display steuern, bequemer ist es aber definitiv über das drücken der Tasten direkt am Handgelenk.

Natürlich kann man auch, wenn man möchte, in den 2D Modus umstellen. Zudem hat man die Wahl zwischen 3 vordefinierten Trainingsprogrammen oder natürlich einer individuellen Einstellung. Es gibt 16 Intensitätsstufen und auch die Lieblingsmusik kann über eine Bluetoothverbindung abgespielt werden. Spielt man Musik über die Vibrationsplatte ab leuchten die Seitenlichter auch zur Musik – ziemlich cool ;).

Unser Fazit:

Die Vibrationsplatte MV300 4D ist als Sportgerät für zu Hause in meinen Augen perfekt geeignet. Die relativ kurzen Trainingseinheiten und das kompakte Design sind dabei in meinen Augen definitiv ein Pluspunkt. Durch die entweder selbst gestalteten (oder vorgegebenen) Trainingsprogramme hat man ein gutes, intensives Training und auch das mitgelieferte Poster bietet gute Trainingsinhalte. Belastbar ist die Vibrationsplatte MV300 4D von Miweba übrigens bis 120kg und die Trittfläche ist extra groß mit 83.0 x 48.0 cm.

In Kooperation mit Miweba

Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.