Lamaze Spielzeug im Test

Lamaze Spielzeug soll gleichzeitig die Kleinen fördern und die Großen unterhalten.
So sind die Spielsachen mit viel Liebe zum Detail aus hochwertigen Materialien gefertigt und Eltern entdecken oft Motive aus der eigenen Kindheit.
In das Design fließt immer etwas Humor mit ein und somit werden auch die Erwachsenen zum Spielen animiert ;).
Das Spielzeug fördert gezielt das Spielen mit dem Baby in den ersten Entwicklungsstufen.

Wir haben für Jamie „Freddy Glühwurm“ und „Fühl mich Blume“ zum Testen erhalten.

Wir haben für Jamie „Freddy Glühwurm“ und „Fühl mich Blume“ zum Testen erhalten.

„Freddy Glühwurm“

Durch die vielen verschiedenen Stoffe wird der Tastsinn des Babys gefördert.
Es gibt immer wieder Neues zu Entdecken und zu Erfühlen.
Jeder Stoff fühlt sich anders an oder macht verschiedene Geräusche (Knistern, Rascheln usw.).
Dadurch lernt das Baby auch, verschiedene Klänge wahrzunehmen.
Nebenbei sieht das Glühwürmchen auch noch total niedlich aus und die Farben sind einfach toll.
Ganz wichtig sind natürlich auch die eingearbeiteten Beißringe.
Außerdem gibt es eine Tasche, aus der man einen weiteren Beißring ziehen kann und eine Klappe zum Anheben.
Freddy lässt sich gut greifen und kann auch von kleinen Händen gut gedreht und gewendet werden.
Obwohl er verhältnismäßig groß ist, ist er sehr leicht, sodass sich das Baby nicht damit verletzen kann, wenn er dem Baby z.B. auf den Kopf fällt.

„Fühl mich Blume“

Durch die schwarz-weiß-Farben in Kombination mit dem roten Ring werden gezielt Kontraste gesetzt. Gerade in den ersten Monaten finden Babys ja insbesondere Gefallen an schwarz-weißen Mustern, sowie knallroten Dingen.
Die Fühl mich Blume weckt dadurch das Interesse und fördert die visuelle Wahrnehmung.
Sie ist schön handlich und kann von Babys gut gegriffen werden.
Natürlich erfüllen die gewählten Materialien den strengsten Sicherheitsstandards, sodass sie ohne Bedenken auch oral erkundet werden können.
Das Spielzeug ist Rassel und Beißring in einem und fördert dank der unterschiedlichen Oberflächenstrukturen den Tastsinn.

Beide Teile sind meiner Meinung nach insbesondere für die Kleinsten geeignet – von Geburt an, bis zu einem Alter von ca. einem Jahr. Jamie ist schon etwas zu alt dafür, er interessiert sich mittlerweile mehr für Bücher und Spielzeug, dass Melodien abspielt oder mit ihm spricht 😉

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

6 commenti su “Lamaze Spielzeug im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO